SEM direkt - Inh. Susan Beise, Albrechtstraße 10, 06366 Köthen/Anhalt

Weiterbildung

Für Anbieter


Sie bieten Seminare, Weiterbildungen oder Fortbildungen an? Registrieren Sie sich jetzt für Ihren kostenlosen Eintrag auf weiterbildung.jumpforward.de.

Jetzt Registrieren

oder einloggen.

SEM direkt - Inh. Susan Beise

SEM direkt - Inh. Susan Beise
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Albrechtstraße 10
06366 Köthen/Anhalt

Tel: 03496 45840
Fax: 03496 458419
Mail: info@sem-direkt.de
Internet: http://sem-direkt.de
Folgende Weiterbildungsangebote, Fortbildungsmöglichkeiten und / oder Seminare des Bildungsträgers SEM direkt - Inh. Susan Beise in Köthen/Anhalt sind uns bekannt:

Auffrischungskurs Palliative Care

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Fach-Pflege - allgemein, verschiedene Bereiche
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Berlin, Dessau, Dresden, Greifswald, Leipzig, Magdeburg
Inhalte:
20 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)

Inhalte
- Kommunikation mit Sterbenden und ihren Angehörigen
- Umgang mit palliativen und sterbenden Menschen
- Pflegebesonderheiten, u.a. Mundpflege in der Sterbephase
- Aktuelle Entwicklungen in der palliativen Pflege

Kosten
250 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Der Auffrischungskurs "Palliative Care" richtet sich an Mitarbeiter von Pflegeeinrichtungen, welche mit sterbenden Menschen konfrontiert werden und die Pflegemaßnahmen optimal anpassen wollen. Dieser Kurs entspricht den Rahmenvereinbarungen nach § 39a SGB V.
Bereits ausgebildete Palliative Care Fachkräfte können zusammen mit interessierten Kollegen einen optimalen Wissensaustausch und eine aktuelle praxisorientierte Veranstaltung erwarten.
Zielgruppe sind alle Palliative Care Fachkräfte und Pflegende aus allen Bereichen, die einen Bezug zur Versorgung Schwerkranker und Sterbender haben.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
08.11.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
07.09.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
06.09.2021
info@sem-direkt.de

Aufbaukurs - Techniken der Behandlungspflege LG II (Qualifizierung in der Behandlungspflege Leistungsgruppe 2)

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pflegehilfe in der Alten- und Krankenpflege
Termin:
23.08.2021
Orte:
Berlin, Dessau, Dresden, Greifswald, Leipzig, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
150 UE á 45 min. / 15 Tage (in 3 Blöcken, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)
inkl. 30 Stunden Eigenstudium
zzgl. 4-wöchiges Praktikum


Inhalte
Modul 1: Allgemeines Pflegewissen
rechtliche Grundlagen; Grundlagen der Hygiene; Krankheitsbilder und Verhalten bei Notfällen; Kommunikation (im Team / mit Angehörigen)

Modul 2: Maßnahmen der Behandlungspflege LG II
Versorgung von Dekubitalulzera (Grad 2); Einlauf (Klistier, Klysma); Flüssigkeitsbilanzierung; Versorgung eines suprapubischen Katheters; medizinische Einreibungen; Dermatologische Bäder; Versorgung perkutaner endoskopischer Gastrostomie (PEG); Anziehen von Kompressionsstrümpfen / -strumpfhosen (ab Kompressionsklasse II)


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
1.000 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Alle Pflegehilfskräfte und Personen mit der Grundausbildung in der Behandlungspflege LG 1 von mindesten 40 Unterrichtseinheiten.

Weiterbildung für Pflegehelfer in der Behandlungspflege (i.V.m §§ 132, 132a SGB V)
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
23.08.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
18.10.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
08.11.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
13.12.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
04.10.2021
info@sem-direkt.de

Auffrischungskurs - Hygiene und Notfallkompetenz in Kindereinrichtungen

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Hygienebeauftragte und -verantwortliche
Termin:
10.06.2021
Orte:
Berlin, Dessau, Leipzig, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
20 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
- gesetzliche Hintergründe und Auffrischung der Themen
- Neuerungen
- detaillierte Fallbesprechungen


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
250 EUR / Je Teilnehmer ( zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Fachkräfte der Kinder- und Jugendbetreuung (Kindertageseinrichtungen und andere Kinderinstitutionen) mit der Verantwortung für Hygiene und 1. Hilfe und alle interessierten Personen.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
10.06.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
11.08.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Hygienebeauftragte in Kindertagesstätten

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Fortbildung Hygiene
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Berlin, Dessau, Leipzig, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
40 UE á 45 min. / 4 Tage (jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
- Rechtliche und bürokratische Grundlagen
- Infektionsschutz und Gefährdungsquellen
- Essenversorgung nach Hygienestandards
- Vorgaben zur Hygiene in Sanitärräumen (Flächen- und Händedesinfektion)
- Hygiene- und Maßnahmenplanungen
- Praktische Übungen an Fallbespielen


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
500 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Die Weiterbildung zum „Hygienebeauftragte in Kindertagesstätten“ ist für Erzieher/-innen oder Pädagogische Mitarbeiter geeignet. Eine gesonderte Grundqualifikation wird nicht benötigt. Persönliche Voraussetzungen sind Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Arbeit mit Kindern.

Hygienebeauftragte sind neben der Leitung, sowie den Trägern von Kindertagesstätten für die Umsetzung und Einhaltung der hygienischen und qualitätssichernden Maßnahmen verantwortlich und unterstützen diese. Um Infektionen vorzubeugen besitzen Hygienebeauftragte die Fachkenntnisse der Hygienevorschriften, um die Hygiene in den Einrichtungen effektiv einzuführen, zu überwachen und ggf. gezielte Vorkehrungen zu treffen.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
12.06.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
08.09.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Insoweit erfahrene Fachkraft / Kinderschutzfachkraft gem. § 8a SGB VIII

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Erziehung im Kinderhort
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Berlin, Berlin, Dessau, Dessau, Dresden, Dresden, Greifswald, Leipzig, Leipzig, Magdeburg, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
60 UE á 45 min. / 6 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)
zzgl. 10 h Fallarbeit


Inhalte
Modul 1: Bürgerliches Gesetzbuch; SGB VIII; Datenschutzgesetz; Strafgesetz

Modul 2: Rolle, Aufgabenverantwortung und Auftrag der „insoweit erfahrenen Fachkraft/Kinderschutzfachkraft“; Verfahrenswege und zuständige Stellen

Modul 3: Erkennen, Beurteilen und Handeln; Kontext von Kindeswohl und Kindeswohlgefährdung; Misshandlungsformen (physische und psychische Gewalt, Vernachlässigung, sexuelle Gewalt, häusliche Gewalt); Reflektion der eigenen Wahrnehmung; Kommunikation mit betroffenen Kindern; Gesprächsführung mit Eltern in Konfliktsituationen; Vermittlung von Hilfen; Dokumentation


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
700,00 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Die Weiterbildung "Insoweit erfahrene Kinderschutzfachkraft / Kinderschutzbeauftragte" ist für Mitarbeiter und Fachkräfte öffentlicher oder freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe (Kindertageseinrichtungen, psychologische Beratungsstellen und Erziehungsberatungsstellen) mit einschlägiger Berufserfahrung konzipiert.

Grundlagen sind die Standards für einen qualitativen Kinderschutz in Deutschland.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
18.08.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
18.10.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
19.07.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
07.06.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
15.11.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
13.09.2021
info@sem-direkt.de

Auffrischungskurs - Kinderschutzfachkraft

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Erziehung im Kinderhort
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Berlin, Berlin, Dessau, Dessau, Dresden, Greifswald, Greifswald, Leipzig, Leipzig, Magdeburg, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
20 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte 2021
- Qualitätsentwicklung im Kinderschutz
- Umsetzung von Schutzkonzepten in Kindereinrichtungen
- Fallbesprechungen


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
250 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Kinderschutz Beauftragte bzw. Fachkräfte öffentlicher oder freier Träger der Kinder- und Jugendhilfe (Kindertageseinrichtungen, psychologische Beratungsstellen und Erziehungsberatungsstellen).

Schutzauftrag § 8a SGB VIII
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
25.11.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
09.09.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
10.06.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
06.07.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
01.07.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
16.12.2021
info@sem-direkt.de

Integrationshelfer - Schulassistent / Individualbegleiter in Kindereinrichtungen

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pädagogische Mitarbeit an Grundschulen
Termin:
23.06.2021
Orte:
Berlin, Leipzig
Inhalte:
Umfang
60 UE á 45 min. / 6 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
Modul 1: Recht (1. Tag)
Kindeswohl; Schutzparagraphen; Bildungsauftrag in Deutschland

Modul 2: Pädagogik und Kommunikation (2. + 3. Tag)
Umgang mit Kindern; Vertrauen aufbauen; wie überwinde ich Sprachbarrieren; Zusammenarbeit mit Erziehern/ Lehrern/ Eltern und öffentlichen Behörden; Netzwerke aufbauen; Unterstützend arbeiten

Modul 3: Gesundheit, Glauben und Religion (4. + 5. Tag)
Überblick und Hintergründe zu bestimmten Krankheitsbildern (Auswahl); Methodik und Didaktik im Umgang mit ausländischen, kranken bzw. behinderten Kindern; Ordnungssinn ; Kultur und Religion


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
700 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Eine gesonderte Grundqualifikation für die Ausbildung zum Integrationshelfer wird nicht benötigt. Persönliche Voraussetzungen sind Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freude an der Arbeit mit Kindern.

Der Förderbedarf bestimmter Kinder soll gedeckt werden. Defizite im sozialen, emotionalen und kommunikativen Bereich sollen ausgeglichen werden. Speziell Kinder mit Behinderungsgrad, Kinder mit anderen gesundheitlichen Einschränkungen oder Kinder mit Eingewöhnungsdefiziten (Sprache) werden so speziell gefördert. Das Wohl des Kindes steht im Vordergrund. Lehrer, Betreuer und Erzieher werden unterstützt.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
23.06.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Mediator in Kindereinrichtungen

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Konfliktberatung, Mediationsausbildung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Berlin, Dessau, Leipzig, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
50 UE á 45 min. / 5 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
Modul 1: Grundlagen der Konfliktstrategien (1. + 2. Tag)
erkennen von Konflikten; Konfliktarten zwischen unterschiedlichen Beteiligten (Träger - Leitung – Mitarbeiter – Eltern – Kind….); Erkennen der Ebenen und der unterschiedlichen Rollen

Modul 2: Kommunikation und Gesprächsführung (3. + 4. Tag)
kompakte Darstellung der Theorie (Sinn, Wirkung, Ergebnis); lösungsorientierte Gesprächsführung und Kommunikationstechniken; zielbringende Fragetechniken; Konfliktlösung nach den Methoden der Mediation (inkl. praktischer Übungen); Konfliktmuster zur Deeskalation

Modul 3: Umsetzung der Mediation (5. Tag)
Fallarbeit; Praktische Übungen; Umfangreiche Reflexion; Individual Coaching


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Für Mitarbeiter aus Kindereinrichtungen und alle interessierten Personen.

Gesprächsführung, Streitschlichtung und Umgang mit Konfliktsituationen sind gerade in Kindereinrichtungen von großer Bedeutung, da die Kommunikation zwischen vielen unterschiedlichen Menschengruppen stattfindet und das Wohl der Kinder immer im Vordergrund stehen muss. Unterschiedliche Ansichten können schnell zu Eskalationen zwischen den Beteiligten führen. Der Mediator erhält in der Fachweiterbildung das nötige Fachwissen, um professionell mit diesen Problemen umgehen zu können. Er ist Vermittler zwischen den einzelnen Parteien und trägt somit zu einem guten Klima bei.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
02.08.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
04.10.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Pflegebasiskurs - Techniken der Behandlungspflege LG I (Qualifizierung in der Behandlungspflege Leistungsgruppe 1)

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pflegehilfe in der Alten- und Krankenpflege
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Leipzig, Greifswald, Greifswald, Dresden, Dresden, Dessau, Dessau, Berlin, Berlin, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
40 UE á 45 min. / 4 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
Modul 1: Grundlagen der Behandlungspflege (10 UE)
rechtliche Grundlagen; Dokumentation; Grundlagen der Hygiene; Krankheitsbilder

Modul 2: Maßnahmen der Behandlungspflege (30 UE)
Blutdruck; Blutzucker; Injektionstechniken; Auflagen; Medikamentengabe
Augentropfen; Kompressionsstrümpfe; Erste Hilfe


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
500,00 EUR /Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Alle Pflegehilfskräfte und alle Personen ohne Ausbildung die sich entsprechend weiterqualifizieren wollen.

Weiterbildung für Pflegehelfer in der Behandlungspflege (i.V.m §§ 132, 132a SGB V)
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
22.11.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
11.10.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
06.12.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
20.09.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
02.08.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
13.09.2021
info@sem-direkt.de

Fachkraft für Palliative Care

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Ambulante Pflege, Arbeiten auf Sozialstationen
Termin:
02.09.2021
Orte:
Berlin, Dessau, Dresden, Greifswald, Leipzig, Magdeburg
Inhalte:
Konzept
Gemäß der Rahmenvereinbarungen nach § 39a SGB V. Die Themen dieser Fachweiterbildung richten sich nach den Schwerpunkten aus dem entsprechenden Basis-Curriculum.


Inhalte
Modul 1: Grundlagen in der Palliativen Pflege (20 UStd.)
Modul 2: Pflegemethoden und Maßnahmen in der Palliativen Pflege (50 UStd.)
Modul 3: Symptome der Palliativen Phasen / Palliativmedizin (20 UStd.)
Modul 4: Kommunikation in der Palliativen Pflege (20 UStd.)
Modul 5: Recht und Qualitätsmanagement (20 UStd.)
Modul 6: Ethische, spirituelle, kulturelle und psychische Aspekte der Pflege (30 UStd.)


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Umfang
160 UE á 45 min. / 16 Tage (einmal wöchentlich jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Kosten
1.500,00 EUR / je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Diese Fachweiterbildung ist konzipiert für Pflegende aus allen Bereichen, die einen Bezug zur Versorgung Schwerkranker und Sterbender haben.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
02.09.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
20.08.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
18.10.2021
info@sem-direkt.de

Wundmanager(in)

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Ambulante Pflege, Arbeiten auf Sozialstationen
Termin:
09.08.2021
Orte:
Berlin, Dessau, Dessau, Greifswald, Dresden, Dresden, Greifswald, Magdeburg, Magdeburg, Leipzig, Leipzig, Berlin
Inhalte:
Konzept
Wundmanager arbeiten eng mit dem zuständigen Haus- oder Facharzt zusammen. Entsprechend der Verordnung des Arztes sind Pflegefachkräfte mit dieser Weiterbildung mit der Behandlung der Wunden und der dazugehörenden Beratung der Patienten beauftragt. Unter anderem sind sie beteiligt an der Diagnosestellung. Sie sind zur aussagekräftigen kontinuierlichen Dokumentation verpflichtet um eine fachgerechte Versorgung zu gewährleisten. Der Expertenstandard chronische Wunden bildet eine Grundlage dieser Weiterbildung.


Inhalte
Modul 1: Grundlagen des Wundmanagements (10 UStd.)
Modul 2: vorbeugen, behandeln und therapieren (20 UStd.)
Modul 3: Dokumentation und Recht (10 UStd.)


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Umfang
40 UE á 45 min. / 4 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Kosten
500,00 EUR /Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Gesundheits- und Krankenpfleger (mit abgeschlossener Berufsaus­bildung), Altenpfleger, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Diabetesberater, medizinische Fachangestellte bzw. Arzthelfer und Podologen.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
09.08.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
28.06.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
11.10.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
21.06.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
08.11.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
06.12.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
25.05.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
07.09.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Pflegedienstleiter(in) / Verantwortliche Pflegefachkraft i.S.d. § 71 SGB XI

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Ambulante Pflege, Arbeiten auf Sozialstationen
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Berlin, Berlin, Berlin, Dessau, Dessau, Dessau, Dresden, Dresden, Dresden, Greifswald, Greifswald, Greifswald, Leipzig, Leipzig, Magdeburg, Magdeburg, Magdeburg, Magdeburg
Inhalte:
Konzept
Diese Weiterbildung ist konzipiert für Pflegedienstleiter, Wohnbereichs- und Stationsleiter, sowie leitende verantwortliche Pflegefachkräfte für den ambulanten und stationären Einsatz.


Inhalte
Modul 1: Management und Recht (240 UStd.)
Modul 2: psychosoziale und kommunikative Kompetenz (120 UStd.)
Modul 3: Pflegefachwissen (120 UStd.)


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einer schriftlichen Hausarbeit und mündlichen Verteidigung ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Umfang
480 UE á 45 min. / 40 Tage (einmal wöchentlich jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)
inkl. 80 Stunden Fallstudien
zzgl. 80 Stunden Praktikum


Kosten
2.750,00 EUR /je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger (mit abgeschlossener Berufsausbildung), medizinische Fachangestellte mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
28.09.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
06.07.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
01.12.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
01.09.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
18.06.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
03.12.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
19.08.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
27.05.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
11.11.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
17.06.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
09.09.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
22.06.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
14.09.2021
info@sem-direkt.de

Auffrischungskurs Wundmanagement

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Fach-Pflege - sonstige Bereiche
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Leipzig, Greifswald, Greifswald, Dresden, Dresden, Dessau, Dessau, Berlin, Berlin, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
20 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
- Aktuelle Standards in der modernen Wundversorgung
- Wirkungsweise und Anwendung verschiedener Wundauflagen
- Rechtliche Auffrischung und Dokumentation


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
250 EUR /Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Wundmanager(in), Wundexperte(in) mit Weiterbildungsnachweis sowie alle Mitarbeiter mit grundlegenden Kenntnissen in der Wundversorgung.

Die fachgerechte Wundversorgung stellt in der stationären und auch häuslichen Pflege eine große Herausforderung dar. Diese Schulung zeigt neue Erkenntnisse in der modernen Wundversorgung auf und bringt Sie und Ihre Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand. Der Expertenstandard chronische Wunden bildet eine Grundlage dieser Weiterbildung.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
16.12.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
10.06.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
11.11.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
04.10.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
15.11.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
13.09.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
19.08.2021
info@sem-direkt.de

Demenzexperte(in) / Dementia Care Nurse

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Fach-Pflege - allgemein, verschiedene Bereiche
Termin:
11.10.2021
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Dresden, Greifswald, Dessau, Berlin
Inhalte:
40 UE á 45 min. / 4 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
- Krankheitsbilder: Arten der Demenz; Symptome, Erkennung und Verlauf; Wahrnehmung aus Sicht der Betroffenen
- Lebensqualität erhalten: Beschäftigungen planen
- Umgang mit Verwirrten: Validation; Herausforderndes Verhalten bei Demenz; Kommunikation mit Angehörigen; Supervision


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
500,00 EUR /Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Die Weiterbildung zum Demenzexperten / Dementia Care Nurse ist konzipiert für Mitarbeiter in Pflegeberufen.

Die immer weiter wachsende Zahl von Menschen mit Demenz, stellt die Mitarbeiter von ambulanten, teilstationären und stationären Einrichtungen vor große Herausforderungen. Es muss gewährleistet werden, dass die Betreuung angemessen ist und die Anforderungen des MDK erfüllt werden.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
11.10.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
21.06.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
25.05.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
16.08.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Auffrischungskurs Hygienemanagement

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Hygienebeauftragte und -verantwortliche
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Dresden, Greifswald, Dessau, Berlin
Inhalte:
Umfang
20 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
- Aktuelle Richt- und Leitlinien des Robert-Koch-Institutes (RKI) und der Deutschen Gesellschaft für Krankenhaushygiene (DGKH)
- Rechtliche Auffrischung (Infektionsschutzgesetz, Heimgesetz, …)
- Infektionsprävention
- Erreger und Keime: MRSA / ESBL / VRE - Vorbeugung, Umgang und Versorgung


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
250 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Hygienebeauftragte/-fachkräfte mit Weiterbildungsnachweis sowie alle Mitarbeiter mit grundlegenden Kenntnissen in der Hygiene.
Im Hinblick auf die Prävention von Infektionskrankheiten stellt die Sicherung angemessener hygienischer Standards für Klienten und Mitarbeiter in der stationären und auch häuslichen Pflege eine große Herausforderung dar. Um eine kontinuierliche Verbesserung der hygienischen Bedingungen zu erreichen, ist die regelmäßige Schulung aller Mitarbeiter eine Grundvoraussetzung im Hygienemanagement. Diese Schulung bringt Sie und Ihre Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
20.09.2021
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
17.06.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Berufspädagogische Fortbildung für Praxisanleiter

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pflege Praxisanleitung
Termin:
25.10.2021
Orte:
Magdeburg, Magdeburg, Leipzig, Leipzig, Dresden, Greifswald, Dessau, Dessau, Berlin, Berlin
Inhalte:
Umfang
24 UE á 45 min. / 3 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr)


Inhalte
- Rechtliche Auffrischung
- Kommunikation mit Auszubildenden
- Bewältigungsstrategien in schwierigen Situationen
- Methodik und Didaktik der Praxisanleitung
- Auswertung, Beurteilung und Reflexion


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
350,00 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Praxisanleiter/innen mit einer vor dem 31.12.2019 abgeschlossenen Grundausbildung von mindestens 200 Stunden.
Seit dem 01.01.2020 fordert das neue Pflegeberufegesetz eine Grundausbildung von mindestens 300 Stunden.

Die Befähigung zum(r) Praxisanleiter(in) ist durch eine jährliche berufspädagogische Fortbildung im Umfang von mindestens 24 Stunden gegenüber der zuständigen Behörde nachzuweisen (PflAPrV §4 Abs.3).
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
25.10.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
22.11.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
06.10.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
14.07.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
11.10.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
13.12.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
16.08.2021
info@sem-direkt.de

Praxisanleiter(in) / Mentor(in) in der Pflege nach PflBG

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pflege Praxisanleitung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Magdeburg, Greifswald, Dessau, Berlin
Inhalte:
Konzept
Seit dem 01. Januar 2020 gelten im Zusammenhang mit der Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe neue Anforderungen an die Weiterbildung „Mentor / Praxisanleiter in der Pflege“. Der Umfang der neuen Weiterbildung zur Praxisanleiterin / zum Praxisanleiter liegt nun bei 300 Stunden. Damit erfüllt unser neues Konzept die Vorgaben des neuen Pflegeberufegesetzes.

Des Weiteren sind ab 2020 alle Praxisanleiter/Mentoren gemäß §4 PflAPrV verpflichtet, jährlich eine „regelmäßige berufspädagogische Fortbildung“ mit einem Umfang von 24 Stunden nachweisen.


Umfang
300 UE á 45 min. (30 Tage von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)
zzgl. 40 Stunden Praktikum


Inhalte
- Rechtliche Hintergründe, das neue Pflegeberufegesetz (ab 1. Januar 2020)
- Ausbildungs- und Prüfungsverordnung für die Pflegeberufe (PflAPrV 2020)
- Sozial- und Handlungskompetenz
- Lernprozesse planen und gestalten
- Kommunikation, Methodik und Didaktik
- Ethische Grundsätze in Pflegeberufen
- Auswertung und Evaluation – Lernerfolge überprüfen
- Vorbereiten auf die praktische Prüfung der Auszubildenden/Praktikanten


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Praxisanleitungsprozess mit dazugehöriger Hausarbeit ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
1.900,00 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt. von 19 %; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr!; Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Gesundheits-, Kranken- und Altenpfleger (mit abgeschlossener Berufsausbildung), medizinische Fachangestellte mit mindestens 2 Jahren Berufserfahrung.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
12.07.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de

Auffrischungskurs für Führungskräfte (§ 132a SGB V)

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Leitungsfunktion in der Pflege - Fachfortbildung
Termin:
05.07.2021
Orte:
Berlin, Berlin, Dessau, Dessau, Dresden, Dresden, Greifswald, Greifswald, Leipzig, Leipzig, Magdeburg, Magdeburg
Inhalte:
Umfang
32 UE á 45 min. / 4 Tage (einmal wöchentlich jeweils von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr)


Inhalte 2020
1 aktuelle Richtlinien und deren Umsetzung und Prägnanz in der ambulanten Pflege
2 Beschwerdemanagement, Umgang mit schwierigen Mitarbeitern, Konflikte in Pflegeeinrichtungen
3 Touren und Dienstplanung optimal gestalten
4 Aktuelles zu den Expertenstandards, Tipps und Tricks zur optimalen Implementierung und deren Umsetzung

Die Inhalte werden unter Berücksichtigung der aktuellen Rechts- und Gesetzeslage vermittelt. Änderungen und Neuerungen werden implementiert und an die Teilnehmer weitergegeben. Die Weiterbildung ist als Wissensvermittlung, als Auffrischung von bereits Bekanntem sowie als Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmern und Fachtrainern angedacht.


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
400,00 EUR /Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Diese Fachweiterbildung ist konzipiert für Führungskräfte (Pflegedienstleiter, Wohnbereichs- und Stationsleiter - PDL - WBL - STL), sowie leitende verantwortliche Pflegefachkräfte für den ambulanten und stationären Einsatz. (Zyklus jährlich 32 Std.)

Hintergrund: Der Spitzenverband Bund der Krankenkassen und die für die Wahrnehmung der Interessen von Pflegediensten maßgeblichen Spitzenorganisationen auf Bundesebene haben unter Berücksichtigung der Richtlinien nach § 92 Abs. 1 Satz 2 Nr. 6 gemeinsam Rahmenempfehlungen über die einheitliche Versorgung mit häuslicher Krankenpflege abzugeben. Unter anderem ist die Verpflichtung der Leistungserbringer zur Fortbildung nachweislich sicherzustellen.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Berlin
05.07.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
06.09.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
12.10.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
09.11.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Leipzig
02.08.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
04.06.2021
info@sem-direkt.de
Magdeburg
05.11.2021
info@sem-direkt.de

Betreuungsassistent(in) nach § 53c / ehemals § 87b SGB XI - Auffrischung

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pflegehilfe in der Alten- und Krankenpflege
Termin:
14.06.2021
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Leipzig, Greifswald, Greifswald, Dresden, Dresden, Dessau, Dessau, Berlin, Berlin, Magdeburg
Inhalte:
Konzept
Die regelmäßige Fortbildung umfasst mindestens einmal jährlich eine zweitägige Fortbildungsmaßnahme, in der das vermittelte Wissen aktualisiert wird und die eine Reflexion der beruflichen Praxis einschließt.


Umfang
16 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr)


Inhalte 2021
- Auffrischung rechtlicher Grundlagen
- Dokumentation "Richtige Formulierungen"
- Verhaltensauffälligkeiten "Gefühle bekommen keine Demenz"
- Validation "Methode und Haltung im Umgang mit Menschen mit Demenz"
- Impulsgebung zu einer Betreuungsaktivierung je nach Jahreszeit oder Feierlichkeit in praktischer Anwendung


Kosten
250 EUR / Je Teilnehmer (Zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Alle Betreuungsassistenten mit der Basisqualifikation nach § 87b SGB XI bzw. § 53c SGB XI
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
14.06.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
08.11.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
23.08.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
22.09.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
14.10.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
15.11.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Magdeburg
02.12.2021
info@sem-direkt.de

Niederschwellige Betreuung § 45 SGB XI - Zusatzqualifikation für Pflegehilfs- und Betreuungskräfte

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Pflegehilfe in der Alten- und Krankenpflege
Termin:
05.07.2021
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Dresden, Greifswald, Dessau, Berlin
Inhalte:
Konzept
Die Zusatzweiterbildung ist konzipiert um die Aufgaben einer Begleiterin optimaler zu gestalten und neue Perspektiven zu schaffen. Persönliche Kompetenzen werden aufgebaut und gestärkt und neue Umgangs- und Verhaltensmöglichkeiten erlernt.


Umfang
16 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht, jeweils von 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr)


Inhalte
- Planung von Tagesabläufen
- Angebote individuell vorbereiten und auf Kunden anpassen
- Gesprächsführung bei Demenz (Validation)
- Umgang mit Aggression
- Notfallschulung


Abschluss
Die Weiterbildung schließt mit einem Abschlussgespräch ab. Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht.


Kosten
250,00 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Personen oder Mitarbeiter von Einrichtungen, mit niederschwelligen Betreuungsleistungen (u.a. Hauswirtschaftskräfte in Pflegeeinrichtungen, Betreuungskräfte, Alltagsbegleiter, …).
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
05.07.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
24.11.2021
info@sem-direkt.de
Greifswald
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dessau
23.08.2021
info@sem-direkt.de
Berlin
17.05.2021
info@sem-direkt.de

Auffrischungskurs Qualitätsmanagement

merken
Anbieter:
SEM direkt - Inh. Susan Beise
Kategorie:
Qualitätsmanagement
Termin:
02.09.2021
Orte:
Magdeburg, Leipzig, Dresden, Greifswald, Dessau, Berlin
Inhalte:
Umfang
20 UE á 45 min. / 2 Tage (im Blockunterricht jeweils von 8.00 Uhr bis 16.00 Uhr)


Inhalte
- Neuerungen im Qualitätsmanagement
- prozessorientierte Qualitätsmanagement-Systeme attraktiv gestalten und weiterentwickeln
- Risiko- und Beschwerdemanagement


Abschluss
Die Teilnehmer erhalten ein Zertifikat, das den gesetzlich vorgeschriebenen Anforderungen entspricht. Des Weiteren weisen wir die erworbenen Fortbildungspunkte gemäß "Registrierung beruflich Pflegender" aus.


Kosten
250 EUR / Je Teilnehmer (zzgl. ges. MwSt.; inkl. Weiterbildungsmaterial und Prüfungsgebühr! Ohne Verpflegung!)
Zielgruppe(n):
Qualitätsmanagementbeauftragte(r), QM-Manager, Führungskräfte und Mitarbeiter mit grundlegenden Kenntnissen im Qualitätsmanagement.

Wichtige Neuerungen im Qualitätsmanagement und die Optimierung bestehender QM-Systeme bilden die Grundlage für diesen Kurs. Bringen Sie sich und Ihre Mitarbeiter auf den aktuellsten Stand und erweitern Sie Ihr Wissen und Ihre Kompetenzen.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Magdeburg
02.09.2021
info@sem-direkt.de
Leipzig
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Dresden
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Greifswald
12.08.2021
info@sem-direkt.de
Dessau
auf Anfrage
info@sem-direkt.de
Berlin
14.06.2021
info@sem-direkt.de