Chiropraktik Campus, Ehestorfer Str. 3, 21224 Rosengarten

Weiterbildung

Für Anbieter


Sie bieten Seminare, Weiterbildungen oder Fortbildungen an? Registrieren Sie sich jetzt für Ihren kostenlosen Eintrag auf weiterbildung.jumpforward.de.

Jetzt Registrieren

oder einloggen.

Chiropraktik Campus

Chiropraktik Campus
Chiropraktik Campus
Ehestorfer Str. 3
21224 Rosengarten

Tel: 04108-41 49 19
Fax: 04108-41 49 29
Mail: seminare@chiropraktik-campus.de
Internet: http://www.chiropraktik-campus.de
Folgende Weiterbildungsangebote, Fortbildungsmöglichkeiten und / oder Seminare des Bildungsträgers Chiropraktik Campus in Rosengarten sind uns bekannt:

Kinderchiropraktik-Seminar

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Ort:
Hamburg
Inhalte:
Oft erfordert die Behandlung von Kindern ein besonderes Fingerspitzengefühl – im wahrsten Sinne des Wortes. Was das im Einzelnen heißen kann, welche chiropraktische Technik sich für welche Altersgruppe besonders eignet, was zu beachten ist und noch vieles mehr, das erläutert und zeigt uns Dr. Laura Hanson (DC). Weitere Informationen zum Seminar von Laura Hanson findet ihr hier.
Dr. Laura Hanson (DC):

– internationale renommierte Top-Dozentin für Kinderchiropraktik
– Dozentin des Palmer College und der Life University 2003-2012
– Seit 1996 Fokus auf pädiatrische und neurologische Entwicklung
Zielgruppe(n):
Heilpraktiker, Chiropraktiker, Osteopathen, Ärzte, Orthopäden
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Kiso Method (KM) 1-2

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Ort:
Hamburg
Inhalte:
Die Kiso-Methode ist eine neuartige Heilkunst zur Behandlung des gesamten strukturellen und energetischen Systems sowie des Nervensystems. Sie basiert auf Methoden der Amerikanischen Chiropraktik sowie verschiedenen asiatischen Heilverfahren. Entwickelt wurde die Methode wurde von Dr. Craig Zion Cain (DC) über einen Zeitraum von 20 Jahren und in über 50.000 Behandlungssitzungen.

Genutzt werden sowohl Force- als auch Non-Force-Techniken zur Adjustierung von Subluxationen. Chiropraktiker können komplett mit den Non-Force Techniken arbeiten oder diese durch die spezifischen chiropraktischen Justierungstechniken der Kiso-Methode ergänzen. Darüber hinaus werden Techniken zum Lösen von muskulären und faszialen Restriktionen sowie energetische Techniken gelehrt.

Das Seminar setzt keine Vorkentnisse voraus, richtet sich aber gleichermaßen an Anfänger und Fortgeschrittene.

Das Seminar dauert zwei Tage.
Wochenende 1 (30. April – 01. Mai 2016): Kiso 1, strukturelle Ausrichtung der LWS, des Beckens und der BWS
Wochenende 2 (11. Juni – 12. Juni 2016): Kiso 2, strukturelle Ausrichtung der Halswirbelsäule und des Craniums
Zielgruppe(n):
Heilpraktiker, Chiropraktiker, Osteopathen, Ärzte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Full-Spine Specific Technik (FSST) HWS 1 – 4, Start: 16.01.2016

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Hamburg, Hamburg, Hamburg, Hamburg
Inhalte:
Zu Recht nehmen wir für uns in Anspruch, in der Vermittlung der Full-Spine Specific Technik eines der erfahrensten Ausbildungsinstitute Deutschlands zu sein. Unsere Dozenten sind wahre Könner in der Umsetzung manueller Impulstechniken. Die Techniken, die wir hier vermitteln, sind aus dem Pool der Diversified Techniken und modifizierter Techniken nach Dr. Gonstead. Wir begleiten Sie beim Erlernen sogenannter Low Force Techniken bis hin zu gezielten Impulstechniken an der Halswirbelsäule. On top schulen wir die Behandlung des Atlas mithilfe der sogenannten Toggle-Recoil-Technik (Upper cervicals). Zudem vermitteln wir umfangreiches Wissen zur Biomechanik des Beckens und zeigen hierzu die bewährtesten Impulstechniken.


Vorteile der Technik im Bereich HWS/BWS

Sichere chiropraktische Basistechniken an der Halswirbelsäule
Klassische manuelle Behandlung von Blockaden
Unsere Vermessungstechnik von Röntgenbildern ist das Highlight
Wir zeigen das Auffinden der Atlas-Subluxation aus dem Röntgenbild
Ein Sondervortrag diskutiert das Risiko der Justierung an der Halswirbelsäule

Vorteile der Technik im Bereich LWS/Becken

Diagnosesicherung über Bewegungspalpation (Motion Palpation)
Direktes, sicheres Lösen von Blockaden der LWS und des Beckens
Wir zeigen das Auffinden der Beckenfehlstellung aus dem Röntgenbild
Besonderes Highlight ist unser Sondervortrag zu dem Thema Bandscheibenvorfälle und deren therapeutische Begleitung

Preis: 2.400,00 Euro

Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Einzelbuchungen sind nicht möglich Frühbucher: 10% Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher (nach Verfügbarkeit): 50% Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10% Stornogebühr, danach 50% des Seminarpreises

Das Seminar findet an den beiden folgenden Wochenenden statt:
FSST/HWS 1: 16. – 17. Januar 2016
FSST/HWS 2: 30. Januar – 01. Januar 2016
FSST/LWS 2: 05. März – 06. März 2016
FSST/LWS 2: 19. März – 20. März 2016
Gesamt 80 Stunden an zwei Wochenenden

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Praktikern. Sie haben ihr Wissen national und international zusammengetragen und sie verfügen über fast zwei Jahrzehnte Ausbildungserfahrung. Sie sind begeistert von dem holistischen Ansatz der Chiropraktik mit den drei Säulen der Philosophie, der Wissenschaft und der Kunst der Justierung.
Zielgruppe(n):
Heilpraktiker, Ärzte, Chiropraktiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Full-Spine Specific Technik (FSST) HWS/BWS/LWS 1-4, Start: 16.01.2016

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Hamburg, Hamburg, Hamburg, Hamburg
Inhalte:
Zu Recht nehmen wir für uns in Anspruch, in der Vermittlung der Full-Spine Specific Technik eines der erfahrensten Ausbildungsinstitute Deutschlands zu sein. Unsere Dozenten sind wahre Könner in der Umsetzung manueller Impulstechniken. Die Techniken, die wir hier vermitteln, sind aus dem Pool der Diversified Techniken und modifizierter Techniken nach Dr. Gonstead. Wir begleiten Sie beim Erlernen sogenannter Low Force Techniken bis hin zu gezielten Impulstechniken an der Halswirbelsäule. On top schulen wir die Behandlung des Atlas mithilfe der sogenannten Toggle-Recoil-Technik (Upper cervicals). Zudem vermitteln wir umfangreiches Wissen zur Biomechanik des Beckens und zeigen hierzu die bewährtesten Impulstechniken.

Vorteile der Technik im Bereich HWS/BWS:
Sichere chiropraktische Basistechniken an der Halswirbelsäule
Klassische manuelle Behandlung von Blockaden
Unsere Vermessungstechnik von Röntgenbildern ist das Highlight
Wir zeigen das Auffinden der Atlas-Subluxation aus dem Röntgenbild
Ein Sondervortrag diskutiert das Risiko der Justierung an der Halswirbelsäule

Vorteile der Technik im Bereich LWS/Becken:
Diagnosesicherung über Bewegungspalpation (Motion Palpation)
Direktes, sicheres Lösen von Blockaden der LWS und des Beckens
Wir zeigen das Auffinden der Beckenfehlstellung aus dem Röntgenbild
Besonderes Highlight ist unser Sondervortrag zu dem Thema Bandscheibenvorfälle und deren therapeutische Begleitung

Preis: 2.400,00 Euro

Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Einzelbuchungen sind nicht möglich Frühbucher: 10 % Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher (nach Verfügbarkeit): 50 % Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10 % Stornogebühr, danach 50 % des Seminarpreises

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Praktikern. Sie haben ihr Wissen national und international zusammengetragen und sie verfügen über fast zwei Jahrzehnte Ausbildungserfahrung. Sie sind begeistert von dem holistischen Ansatz der Chiropraktic mit den drei Säulen der Philosophie, der Wissenschaft und der Kunst der Justierung.

Das Seminar findet an den folgenden beiden Wochenenden statt:

HWS/BWS 1: 16. – 17. Januar 2016
HWS/BWS 2: 30. Januar – 31. Januar 2016
LWS/Becken 3: 05. – 06. März 2016
LWS/Becken 4: 19. – 20. März 2016
Gesamt 80 Stunden an vier Wochenenden
Zielgruppe(n):
Chiropraktiker, Ärzte, Heilpraktiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Chiropraktik-Instrument Technik 1-2 (CIT), Start: 27.02.2016

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Hamburg, Hamburg
Inhalte:
Die Idee, unter Zuhilfenahme von Chiropraktischen Instrumenten Subluxationen zu beseitigen, machte diese Methode zu der am meist verwendeten Chiropraktischen Technik in den USA. Kein anderes Chiropraktisches System verfügt über so viel Erfahrung und wissenschaftlichen Hintergrund. Außerdem findet diese Technik große Akzeptanz bei unseren Patienten.

Vorteile der Technik:
- Spezifisches Diagnosesystem
- Sanft und sicher
- Geringer Kraftaufwand
- Viele Techniken zur Behandlung extravertebraler Gelenke
- Keine andere Methode ist besser für die Behandlung von Kindern, Säuglingen und alten Menschen geeignet

Preis: 1.200,00 Euro
Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Einzelbuchungen sind nicht möglich Frühbucher: 10% Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher (nach Verfügbarkeit): 50% Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10% Stornogebühr, danach 50% des Seminarpreises

Das Smeinar findet an den folgenden beiden Wochenenden statt:
CIT 1: 27. – 28. Februar 2016
CIT 2: 12. – 13. März 2016
Gesamt 40 Stunden an zwei Wochenenden

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Praktikern. Sie haben ihr Wissen national und international zusammengetragen und sie verfügen über fast zwei Jahrzehnte Ausbildungserfahrung. Sie sind begeistert von dem holistischen Ansatz der Chiropraktik mit den drei Säulen der Philosophie, der Wissenschaft und der Kunst der Justierung.
Zielgruppe(n):
Ärzte, Heilpraktiker, Chiropraktiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Sacro-Occipitale Technik 1 – 4 (SOT), Start: 23.01.2016

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Hamburg, Hamburg, Hamburg, Hamburg
Inhalte:
Die Sacro-Occipitale Technik ist die Königsdisziplin der Chiropraktik und das Lebenswerk von Dr. De Jarnette, einer der großen Pioniere der Chiropraktik. Die SOT ist für uns Chiropraktiker das Bindeglied zur Osteopathie. Die SOT gibt uns Kenntnis über die Ursache und Klassifizierung von Subluxationen und gilt in den USA als Grundlagentechnik.

Vorteile der Technik:
- Gutes Einsteigersystem und Wissensgrundlage für jeden Chiropraktiker
- Übergeordnetes System unter Berücksichtigung visceraler und craniosacraler Zusammenhänge
- Sanftes und sicheres Arbeiten, auch bei Schmerz- und Bandscheibenpatienten
- Viele Techniken zur Behandlung extravertebraler Gelenke
- Schönes Therapiekonzept für Kollegen mit Netzwerkgedanken wie Osteopathen, Kieferorthopäden, Orthopäden, Physiotherapeuten, Logopäden, u.a

Preis: 2.400,00 Euro
Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Einzelbuchungen sind nicht möglich Frühbucher: 10 % Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher (nach Verfügbarkeit): 50 % Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10 % Stornogebühr, danach 50 % des Seminarpreises

Das Seminar findet an folgenden vier Wochenenden statt:
SOT 1: 23. – 24. Januar 2016
SOT 2: 06. Februar – 07. Februar 2016
SOT 3: 16. – 17. April 2016
SOT 4: 07. – 08. Mai 2016
Gesamt 80 Stunden an vier Wochenenden

Gesamt 80 Stunden an vier Wochenenden
Zielgruppe(n):
Heilpraktiker, Ärzte, Chiroprakiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Praxisorganisation, Mitarbeiterschulung (PMI), Start: 04.06.2016

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Ort:
Hamburg
Inhalte:
Drei erfolgreiche Hamburger Chiropraktiker öffnen für Sie die Türen ihrer Praxis und zeigen Ihnen die Wege zu Ihrem Erfolg. Profitieren Sie von unseren Erfahrungen aus drei Mal fünfzehn Jahren Praxismanagement. Wozu wollen Sie das Rad neu erfinden?

Preis: 1.200,00 Euro

Alle Preise verstehen sich inkl. Verpflegungspauschale und Skript Frühbucher: 10% Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher: 50% Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10% Stornogebühr, danach 50% des Seminarpreises

Vorteile des Seminars:
- Sie erhalten von uns alle wertvollen Informationen zur Gründung oder
zur Neustrukturierung Ihrer erfolgreichen Praxis, vom Anamnesebogen
bis zur Abrechnung
- Wir schulen Ihre Mitarbeiter zu Top Chiropraktik Assistenten (CA Schulungen)
- Ihr Team bildet den Schlüssel zu Ihrem Erfolg
- Belohnen Sie Ihr therapeutisches Können mit Ihrem kaufmännischen Erfolg
Leben Sie Ihre Vision

Termin:
04. - 05.06.2016
Zielgruppe(n):
Chiropraktik, Ärzte, Heilpraktiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Thompson-Terminal-Point Technik 1-2 (TTPT), Start: 12.11.2016

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Hamburg, Hamburg
Inhalte:
Aus unseren Praxen lassen sich Behandlungstische mit integrierten sogenannten Drops nicht mehr wegdenken. Die Idee, sich während einer chiropraktischen Justierung das Eigengewicht des Patienten zunutze zu machen, geht aus den Arbeiten von Dr. J. Clay Thompson Anfang der sechziger Jahre hervor. Wir garantieren in unseren Kursen die Vermittlung des topaktuellen Standards von den weltweit führenden Praktikern dieser Methode. Die Idee, unter Zuhilfenahme von Chiropraktischen Instrumenten Subluxationen zu beseitigen, machte diese Methode zu der am meist verwendeten Chiropraktischen Technik in den USA. Kein anderes Chiropraktisches System verfügt über so viel Erfahrung und wissenschaftlichen Hintergrund. Außerdem findet diese Technik große Akzeptanz bei unseren Patienten.


Vorteile der Technik:
- Diagnosesystem zum schnellen Auffinden der Subluxation
- Dank der Drops bis zu 70% weniger Krafteinsatz
- Therapiedauer pro Justierung bei geübten Therapeuten maximal 10 Min.
- Der hohe technische Standard der Behandlungstische verleiht Ihrer Praxis einen
professionellen Außenauftritt. Selbstverständlich helfen wir bei der Vermittlung
eines geeigneten Thompson Drop Table.

Preis: 1.200,00 Euro

Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Einzelbuchungen sind nicht möglich Frühbucher: 10 % Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher (nach Verfügbarkeit): 50 % Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10 % Stornogebühr, danach 50 % des Seminarpreises

Unser Dozententeam besteht aus erfahrenen Praktikern. Sie haben ihr Wissen national und international zusammengetragen und sie verfügen über fast zwei Jahrzehnte Ausbildungserfahrung. Sie sind begeistert von dem holistischen Ansatz der Chiropraktik mit den drei Säulen der Philosophie, der Wissenschaft und der Kunst der Justierung.

Das Seminar findet an den folgenden Wochenenden statt:
TTPT 1: 12. – 13. November 2016
TTPT 2: 26. – 27. November 2016
Gesamt 40 Stunden an zwei Wochenenden
Zielgruppe(n):
Chiropraktiker, Ärzte, Heilpraktiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
info@chiropraktik.euseminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de

Integrale Chiropraktik Depenthal® – ICD 1-3

merken
Anbieter:
Chiropraktik Campus
Kategorie:
Alternative Heilverfahren und Diagnose
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Hamburg, Hamburg, Hamburg
Inhalte:
Das schnelle Aufdecken von Läsionsketten, das Erkennen der Hauptsubluxation und diese mit wenigen Impulsen zu lösen ist die Stärke des Systems Depenthal. Tauchen sie ein in die faszinierende Philosophie der Amerikanischen Chiropraktik, gepaart mit sanften Techniken der Chiropraktik und der Osteopathie. Die Seminare „Integrale Chiropraktik Depenthal® 1 – 3“ von Jörg Depenthal sind einzeln und als Gesamtpaket buchbar.

Eine rein mechanistische Herangehensweise, die sich nur an Symptomen orientiert, wird weder dem naturwissenschaftlichen Therapeuten noch dem erkrankten Menschen gerecht. Erst wenn man den Menschen in seiner Ganzheit sieht, können Zusammenhänge erkannt und Hilfestellungen gegeben werden. Dabei gilt es, den übergeordneten psychisch-emotionalen Auslöser für Erkrankungen ebenso zu erkennen, wie deren ursächlichen somatischen Hintergrund.

Vorteile der Technik

ICD als geniale Integration zu jeder Kunst von Chiropraktik
Kurze Behandlungszeit in der Praxis (5-15 Min.)
An den Bedürfnissen des Körpers orientiertes Arbeiten
Genaueste Diagnostik zum Erkennen von Störungen und deren kausale Behandlung
Das Erkennen von psychoemotionalen Zusammenhängen
Wissenserwerb über biochemische, zellbiologische Abläufe und deren Integration in manual-therapeutisches Handeln
Begleitende Praxistipps zur Modellierung des Stoffwechsels und Ernährung
Erzielung nachhaltiger qualifizierter und besserer Behandlungsresultate
Für Anfänger und Berufserfahrene gleichermaßen geeignet
Erweiterung der therapeutischen Möglichkeiten

Die Seminare finden an den folgenden Wochenenden statt:
ICD 1: 13. – 14. Februar 2016
ICD 2: 30. April – 01. Mai 2016
ICD 3: 11. – 12. Juni 2016
Seminare 1-3 umfassen jeweils 20 Stunden.

Kosten: Einzelnes Seminar: 600 Euro
Gesamtpaket ICD 1 – 3: 1.640 € (statt 1.800 €)

Preise: Alle Preise verstehen sich für den gesamten Seminarverlauf inkl. Skript, Einzelbuchungen sind nicht möglich Frühbucher: 10 % Rabatt bei Zahlungseingang 8 Wochen vor Seminarbeginn DAGC Mitglieder: 10% Rabatt auf alle Seminare Refresher (nach Verfügbarkeit): 50 % Rabatt ab der 2. Teilnahme des gleichen Kurses Stornierungen: Bis zwei Wochen vor Seminarbeginn 10 % Stornogebühr, danach 50 % des Seminarpreises
Zielgruppe(n):
Ärzte, Heilpraktiker, Chiropraktiker
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de
Hamburg
auf Anfrage
seminare@chiropraktik-campus.de