Gesundheitsakademie Chiemgau, Ströbinger Strasse 18a, 83093 Bad Endorf

Weiterbildung

Für Anbieter


Sie bieten Seminare, Weiterbildungen oder Fortbildungen an? Registrieren Sie sich jetzt für Ihren kostenlosen Eintrag auf weiterbildung.jumpforward.de.

Jetzt Registrieren

oder einloggen.

Gesundheitsakademie Chiemgau

Gesundheitsakademie Chiemgau
Gesundheitsakademie Chiemgau
Ströbinger Strasse 18a
83093 Bad Endorf

Tel: 08053/200704
Fax: 08053/200705
Mail: gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Internet: http://www.gesundheitsakademie-chiemgau.de/
Folgende Weiterbildungsangebote, Fortbildungsmöglichkeiten und / oder Seminare des Bildungsträgers Gesundheitsakademie Chiemgau in Bad Endorf sind uns bekannt:

Seminar: "Betriebliches Gesundheitsmanagement effektiv gestalten"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Betriebliches Aus- und Fortbildungswesen - allgemein
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
BGM effektiv gestalten

Gesundheit im Betrieb ist eines der zentralen Zukunftsthemen, denen sich Unternehmen mit Weitblick annehmen müssen.

In diesem zweitägigen Seminar erhalten Sie als Geschäftsführung, Personal- und Gesundheitsverantwortliche einen Überblick über Kernprozesse und die aktuellen Wege im Betrieblichen Gesundheitsmanagement(BGM).

Es werden Instrumente zur Identifikation von Problemlagen, zur Umsetzung von Maßnahmen und zur Messung von Erfolgen aufgezeigt. Diese müssen dabei praktikabel und an die Anforderungen des jeweiligen Unternehmens angepasst sein. Damit schaffen Sie einen fundierten Werkzeugkasten für das Aufgabenfeld „Betriebliches Gesundheitsmanagement“ in Ihrem Unternehmen.

Inhalte:
•Standortbestimmung in Unternehmen: Gesundheitsstatus
•Differenzierung: Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM), Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) und Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
•Aktuelle Trends im BGM, BGF und BEM
•Spannungsverhältnis zwischen Gesetz und betrieblicher Realität
•Verhaltens- und Verhältnisprävention
•BGF-Toolbox
•Gesundheitscontrolling: Steuerung und Qualitätssicherung
•Aktuelle Herausforderungen: BGM als Lösung, dem demografischen Wandel erfolgreich zu begegnen?

Ihr Nutzen:
•Sie erlangen eine fundierte Kompetenz im Umgang mit gesundheitsbezogenen Aspekten und Fragen in Ihrem Betrieb
•Sie erleben unterschiedliche Gestaltungswege im BGM und wie sie diese nutzbringend in Ihre Unternehmensprozesse integrieren
•Sie kennen die Bandbreite an Indikatoren zur Orientierung an einem erweiterten Gesundheitsbegriff im Rahmen der BGF
•Sie erhalten Einblick in die rechtliche Ebene
•Sie erkennen die wesentlichen Erfolgsfaktoren zur nachhaltigen Umsetzung eines BGM in Ihrem Unternehmen

Zielgruppe:
Personaler, Geschäftsführung, betriebliche Gesundheitsexperten, alle Personen, die mit BGM/BGF im Unternehmen betraut sind

Empfohlene Seminardauer:
2 Tage

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.


Trainerin:
Geschäftsfeldleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement eines Berufförderungswerks, Diplom-Psychologin, Master of Business Administration (MBA), Trainerin, Business Coach. Als systemische Beraterin und Business Coach unterstützt sie seit Jahren Unternehmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, der Betrieblichen Gesundheitsförderung und des Betrieblichen Eingliederungsmanagements


Dieses Seminar bieten wir vereinzelt zu festen Termine für Einzelpersonen buchbar an.
Nähere Informationen erhalten Sie über unsere Homepage oder unter der Rufnummer 08053/200704.
Zielgruppe(n):
Personaler, Geschäftsführung, betriebliche Gesundheitsexperten, alle Personen, die mit BGM/BGF im Unternehmen betraut sind
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "BEM - Betriebliches Eingliederungsmanagement"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Arbeitsrecht
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
"Wertvolle Mitarbeiterressourcen erhalten durch das Betriebliche Eingliederungsmanagement"



2004 wurde das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) gesetzlich verpflichtend für alle Arbeitgeber. Das BEM verfolgt das Ziel, die Arbeitsunfähigkeit mittels frühzeitiger präventiver Maßnahmen möglichst zu überwinden, erneuter Arbeitsunfähigkeit vorzubeugen und den Arbeitsplatz derjenigen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern zu erhalten, die von Krankheit oder Behinderung betroffen sind.



Das Seminar „Betriebliches Eingliederungsmanagement“ vermittelt Ihnen praxisnahes Wissen für mehr Sicherheit im Umgang mit erkrankten Mitarbeitern. Sie lernen die Chancen und Risiken bei der Ein- und Durchführung des BEM kennen und erhalten konkrete Hilfestellung bei dessen Umsetzung. Nicht zuletzt bekommen Sie bewährte Instrumente und Methoden an die Hand, um das BEM in Ihrem Unternehmen zu optimieren.



Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars liegt darin, die Erst- und Fallgespräche mit den betroffenen Mitarbeitern zu verbessern. Warum? Weil eine vertrauensvolle Gesprächsgrundlage zu Beginn oftmals entscheidend ist für den Erfolg des BEM. Gerade in dieser Situation gilt es, den Betroffenen die Ängste zu nehmen und ihre Unterstützung für das Verfahren zu gewinnen.



Seminarinhalte:
•Grundlagen und neue Urteile im BEM
•Ziele und Nutzen des BEM
•Strukturen im BEM
•Einzelfallmanagement in der Praxis
•Konstruktive Gesprächsführung im BEM

Ihr Nutzen:
•Sie kennen die rechtlichen Rahmenbedingungen des BEM – von der Betriebsvereinbarung bis hin zum Datenschutz.
•Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit langzeiterkrankten Arbeitnehmern.
•Sie lernen verschiedene Methoden der Wiedereingliederung kennen – von technischen über organisatorische bis hin zu personellen Maßnahmen.
•Sie werden sicherer in der Durchführung von Wiedereingliederungsgesprächen.

Methoden:
•Impulsvorträge
•Interaktive Übungen
•Techniken aus dem Konfliktmanagement

Zielgruppe:
Personalverantwortliche, Betriebsräte, BEM-Verantwortliche, Führungskräfte

Trainerin:
Rechtsanwältin mit Fachanwaltsausbildungen im Arbeits- und Sozialrecht, zertifizierte Mediatorin BM® und zertifizierte Disability Managerin CDMP®

Langjährige praktische Erfahrungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) durch Projektierung, Umsetzung und Begleitung des BEM in der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Einführung, Durchführung und Optimierung des BEM in zahlreichen mittelständische Unternehmen, Einzelfallmanagement in über 400 Fällen, Durchführung von Inhouse-Schulungen und Fortbildungen zum Thema BEM



Vorteile für Sie:
•Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
•Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
•Maßgeschneiderte Seminare gewünscht? Sehr gerne entwickeln wir Konzepte, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.

Wir bieten vereinzelt auch Seminare zu festen Terminen für Einzelpersonen buchbar an.
Bitte erkundigen Sie sich hierzu auf unserer Homepage.
Zielgruppe(n):
Personalverantwortliche, Betriebsräte, BEM-Verantwortliche, Führungskräfte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Die psychische Gefährdungsbeurteilung gekonnt im Unternehmen implementieren"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Arbeitsrecht
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Die psychische Gefährdungsbeurteilung ist inzwischen viel diskutiert.

Seit September 2013 ist diese laut Arbeitsschutzgesetz ein wichtiger Bestandteil der Gefährdungsbeurteilung. Unsicherheit besteht jedoch häufig bei der Frage nach dem geeigneten Vorgehen in der Praxis.



Ziel dieses Workshops ist es, die Vielfalt an Informationen der psychischen Gefährdungsbeurteilung für die bereits bestehenden Strukturen des betrieblichen Arbeitsschutzes und der Arbeitssicherheit handhabbar zu machen.

Die Auswahl eines geeigneten Erfassungsinstrumentes zur psychischen Gefährdungsbeurteilung erfolgt dabei an die betriebsspezifischen Gegebenheiten, um so praktikabel und nachhaltig wie möglich zu sein.



Inhalte:

•Ermittlung des Status Quo: Was machen wir bereits in der betrieblichen Praxis im Kontext des Arbeitsschutzes?


•Beurteilung: Inwieweit erfassen wir im eigenen Betrieb bereits Kriterien der psychischen Gefährdungsbeurteilung?


•Entwicklung: Wie können wir die bestehenden Tools um die Kriterien der psychischen Gefährdungsbeurteilung erweitern?


•Umsetzung: Wie können wir die psychische Gefährdungsbeurteilung praktikabel im eigenen Betrieb umsetzen?


•Wirksamkeitskontrolle: Wie können wir im eigenen Betrieb für eine nachhaltige psychische Gefährdungsbeurteilung sorgen?


Zielgruppe:

Arbeitsschutzausschuss, Arbeitsschutz- und Sicherheitsbeauftragte, Personalreferenten-, leiter, Fachleute im Bereich von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Akteure des betrieblichen Gesundheitszirkels, Betriebsräte, Betriebsärzte

Empfohlene Seminardauer:

1 bis 2 Tage

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.

Trainerin:

Geschäftsfeldleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement eines Berufförderungswerks, Diplom-Psychologin, Master of Business Administration (MBA), Trainerin, Business Coach. Als systemische Beraterin und Business Coach unterstützt sie seit Jahren Unternehmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, der Betrieblichen Gesundheitsförderung und des Betrieblichen Eingliederungsmanagements

Vorteile für Sie:
•Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
•Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
•Maßgescheiderte Seminare gewünscht? Sehr gerne entwickeln wir Konzepte, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.
Zielgruppe(n):
Arbeitsschutzausschuss, Arbeitsschutz- und Sicherheitsbeauftragte, Personalreferenten-, leiter, Fachleute im Bereich von Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit, Akteure des betrieblichen Gesundheitszirkels, Betriebsräte, Betriebsärzte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Achtsam leben, Stress reduzieren - es wirkt!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Stressmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Sie sind auf der Suche nach einem wirksamen Mittel gegen Stress?

Manchmal sind es die einfachen Dinge, die große Veränderungen bewirken – Achtsamkeit gehört dazu.

Statt im Außen nach Anti-Stress-Strategien zu suchen, erkennen Sie in unserem Seminar Ihre eigenen Fähigkeiten der Stressbewältigung. Sie entdecken, wie eine achtsame Haltung neue Gelassenheit und innere Ruhe in Ihr Leben bringt.

Theoretische Inhalte werden mit alltagstauglichen Übungen verknüpft, so dass Sie die Praxis der Achtsamkeit im Alltag selbständig weiterführen können.

Inhalte:
•Die Grundaspekte von Achtsamkeit
•Einführung in Techniken der Achtsamkeit
•Auswirkungen der Achtsamkeit auf Geist und Körper
•Ruhe und Beständigkeit „kultivieren“

Ihr Nutzen:
•Gelassenheit und innere Ruhe
•Tiefe körperliche und seelische Entspannung
•Positive Einwirkung auf Immunsystem und Stressbewältigung
•Entwicklung von Neugierde und Aufgeschlossenheit für den Moment
•Förderung des Wohlbefindens

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Empfohlene Seminardauer:
1 – 2 Tage, 1/2 Tag Refresher nach einigen Wochen (oder nach Absprache)

Trainerin:
Rosmarie Runggatscher-Krüger,
Psychotherapeutin HPG, Körper- und Lehrtherapeutin ITA ®, Kampfkunst und Meditation, Trainerin und Coach, arbeitet im klinischen wie wirtschaftlichen Settings

Vorteile für Sie:
•Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
•Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
•Maßanfertigung statt Pauschalangebot! Sehr gerne entwickeln wir individuelle Seminarkonzepte.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte und Mitarbeiter
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Krankheitsbedingte Fehlzeiten: Arbeitsrechtliche Aspekte, die Sie kennen sollten"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Betriebliches Aus- und Fortbildungswesen - allgemein
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunreut, Traunstein
Inhalte:
Krankheitsbedingte Fehlzeiten stellen einen enormen Kostenfaktor für Unternehmen dar. Fundiertes Know-how über rechtliche Aspekte ist daher für alle mit diesem Thema Betrauten von größtem Nutzen.



Unsere juristische Expertin für Arbeitsrecht vermittelt Ihnen kompakt und praxisnah rechtliches Hintergrundwissen und die neue Rechtsprechung zum Betrieblichen Eingliederungsmanagement nach § 84 II SGB IX, dem Präventionsverfahren nach § 84 I SGB IX, der krankheitsbedingten Kündigung und dem Schwerbehindertenrecht. Sie erhalten anschauliche Fallbeispiele, bewährte Vorgehensweisen und wertvolle Tipps, die Ihre eigene Praxis bereichern.

Inhalte:
•Rechtliche Bestimmungen, Definitionen und die aktuelle Rechtsprechung bei krankheitsbedingten Fehlzeiten
•Entgeltfortzahlung: Rechte, Pflichten, Ausnahmen
•Den Umgang rechtssicher gestalten mit: langfristig Erkrankten, häufig Kurzzeiterkrankten, Suchtkranken, Schwerbehinderten
•Betriebliches Eingliederungsmanagement – wertvolle Mitarbeiterressourcen erhalten: Grundlagen und Vorgehensweise
•Krankheitsbedingte Kündigungen: Fallstricke kennen, rechtskonform agieren

Ihr Nutzen:
•Sie erhalten relevantes Wissen über die rechtlichen Bestimmungen bei krankheitsbedingten Fehlzeiten
•Sie lernen erprobte Vorgehensweisen aus der Praxis für verschiedene Fälle und Konstellationen kennen
•Sie kennen die aktuellen Urteile und gewinnen Sicherheit im Umgang mit krankheitsbedingten Fehlzeiten

Zielgruppe:

Personalleiter, Mitarbeiter des Personalwesens, Führungskräfte, Geschäftsführung, Betriebsräte und alle, die mit diesem Bereich betraut sind

Seminardauer:

1 Tag

Trainerin:

Rechtsanwältin mit Fachanwaltsausbildungen im Arbeits- und Sozialrecht, zertifizierte Mediatorin BM® und zertifizierte Disability Managerin CDMP®



Langjährige praktische Erfahrungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) durch Projektierung, Umsetzung und Begleitung des BEM in der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Einführung, Durchführung und Optimierung des BEM in zahlreichen mittelständische Unternehmen, Einzelfallmanagement in über 400 Fällen, Durchführung von Inhouse-Schulungen und Fortbildungen zum Thema BEM


Vorteile für Sie:
•Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
•Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
•Maßgescheiderte Seminare gewünscht? Sehr gerne entwickeln wir Konzepte, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.


Dieses Seminar bieten für einzelne Teilnehmer als offenes Seminar an.
Besuchen Sie uns für nähere Informationen auf unserer Hompepage:
http://www.gesundheitsakademie-chiemgau.de/
Zielgruppe(n):
Personalleiter, Mitarbeiter des Personalwesens, Führungskräfte, Geschäftsführung, Betriebsräte und alle, die mit diesem Bereich betraut sind
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunreut
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Stark und gelassen wie die Shaolin - GIB NICHT ALLES, GIB DAS RICHTIGE!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Stressmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Stress ist für viele Menschen ein täglicher Begleiter, der ungefragt ständig präsent ist. Der Druck in der modernen Businesswelt ist zudem in den letzten Jahren extrem gewachsen.

Die Folge: Dauerkampf und oftmals Dauerselbstverteidigung.

Das Leitbild der Shaolin ist der „geistige“ Krieger, der erkannt hat, dass der wahre Kampf des Menschen im Inneren stattfindet und es daher unsinnig ist, äußere „Kriege“ zu führen.

Nur mit innerer Klarheit und Ruhe können Sie den täglichen Anforderungen mit mehr Gelassenheit begegnen. Wie können wir in der modernen Arbeitswelt diese Erkenntnisse anwenden und nutzen?

In unserem Seminar werden Sie in die über 1.500 Jahre alten Methoden und Techniken der Shaolin eingeführt, mit deren Hilfe Sie Stress dauerhaft bewältigen. Die Kraft ist da, wo Ihre Aufmerksamkeit ist – und umgekehrt.

Überforderung entsteht immer aus einem Mangel an Achtsamkeit – sowohl beruflich als auch privat. Sie lernen sich zu fokussieren auf Werte wie Zufriedenheit und Gelassenheit sowie auf die innere und äußere Souveränität bei Ihren Entscheidungen.

Die erfahrene Kommunikationstrainerin C. Maurer und der geweihte Shaolin Shi Xing Mi haben die Essenz aus ihrer gemeinsamen Arbeit zusammengetragen und vermitteln in diesem Seminar die von ihnen entwickelte Shaolin-Strategie. Die Gelassenheit, Weisheit und Kampfkraft eines Shaolin verbunden mit bewährten Coaching-Methoden machen diesen Workshop zum Erlebnis.

Die Seminarsprache ist deutsch. Herr Shi Xing Mi spricht leicht verständliches Englisch, das bei Bedarf von Frau Maurer übersetzt wird.

Inhalte:
•Wie Sie Stressfaktoren identifizieren, in Energie umwandeln und zum Motor Ihres Handelns machen
•Wie Sie mit innerer Klarheit Wesentliches von Unwesentlichem unterscheiden, um den täglichen Anforderungen mit Gelassenheit zu begegnen
•Wie Sie Veränderungen ohne Angst begegnen
•Wie Sie Klarheit erfahren über konstruktive und destruktive Verhaltensweisen
•„Shaolin statt Betablocker“ – Wie Sie Belastungen standhalten ohne eine gesundheitliche Gefährdung zu riskieren
•Powerfood für mehr Energie und Leistungsfähigkeit – wie Sie Gesundheit und Fitness unterstützen und nachhaltig erhalten können
•Langsam oder schnell: Mit welchem Tempo fühlen Sie sich besser?
•Einweisung in bewährte körperliche und mentale Techniken der Shaolin

Ihr Nutzen:
•Sie lernen Stress dauerhaft zu bewältigen.
•Sie lernen die eigenen Denkstrukturen zu verstehen, um mehr Klarheit für Ihr Handeln zu erlangen.
•Sie können die Antworten Ihres Körpers auf Anforderungen deuten.
•Sie erlangen eine hohe Überzeugungskraft durch einen verbesserten, stärkeren Energielevel.
•Sie kreieren eine frische energiegeladene Atmosphäre für mehr Freude am Arbeiten.

Zielgruppe:
Führungskräfte und Mitarbeiter

Empfohlene Seminardauer:
2 Tage

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.

Trainer:

Claudia Maurer,
Diplom-Betriebswirtin, Bankkauffrau, Autorin, Trainerin, Lehrtrainerin NLP, Coach. Seit 20 Jahren führt sie Seminare und Vorträge zu Führungs- und Persönlichkeitsentwicklung durch. Dozentin an der Universität Erlangen-Nürnberg. Publikationen u.a.: „GIB NICHT ALLES, GIB DAS RICHTIGE – Shaolin Strategie für Manager“ (Ariston, 9/2014)



Shi Xing Mi,
Shaolin der 32. Generation des Klosters Shaolin, einer der wenigen westlichen geweihten Shaolin und Repräsentanten in Europa. Er studierte in China viele Jahre Kung Fu, Qi Gong und die Shaolin Philosophie. Im Jahr 2004 gründete er eine Shaolin Schule in Mailand und lehrt weltweit die Philosophie und Kampfkünste der Shaolin. Zudem studierte er „Economics and Corporate Strategy“.

Die Seminarsprache ist deutsch. Herr Shi Xing Mi spricht leicht verständliches Englisch, das bei Bedarf von Frau Maurer übersetzt wird.


Dieses Seminar bieten wir vereinzelt zu festen Terminen für Einzelpersonen buchbar an. Nähere Informationen erhalten Sie auf unserer Homepage oder direkt unter der Rufnummer 08053/200-704
Zielgruppe(n):
Führungskräfte und Mitarbeiter
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Rückkehrgespräche konstruktiv und professionell führen"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Arbeitsrecht
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Als Führungskraft Rückkehrgespräche konstruktiv und professionell führen



Rückkehrgespräche zählen häufig zu den schwierigsten Gesprächen für Führungskräfte. Zum einen liegt das daran, dass rechtliche und ethische Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Zum anderen werden hohe Fertigkeiten im Umgang mit persönlichen Themen abverlangt.



Wie Rückkehrgespräche gestaltet werden können, damit sie als konstruktives Instrument zur Motivation und Wiedereingliederung einsetzbar sind, wird an konkreten Beispielen besprochen und erprobt. Hierfür werden ergänzend Möglichkeiten des Beziehungs- und Vertrauensaufbaus, aber auch der Motivation und Zielsetzung so gelehrt, dass Fürsorgepflicht und Unternehmenskultur vereinbar sind.

Art der Schulung:
Kompaktseminar, 1 Tag

Inhalte:
•Überblick über gesetzliche Rahmenbedingungen für Rückkehrgespräche
•Aufbau, Dokumentation und Durchführung von Rückkehrgesprächen
•Praktische Demonstration verschiedener Möglichkeiten der Gesprächsführung

Ihr Nutzen:
•Kennenlernen verschiedener Aufbaumöglichkeiten von Führungsgesprächen
•Flexibilität in der Gesprächsführung
•Sicherheit in der Durchführung von Rückkehrgesprächen

Methoden:
•Impulsvorträge
•Interaktive Übungen

Zielgruppe:
Führungskräfte, die sich in diesem Bereich weiterentwickeln möchten




Vorteile für Sie:
•Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
•Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
•Maßanfertigung statt Pauschalangebot! Sehr gerne entwickeln wir individuelle Seminarkonzepte.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte, die sich in diesem Bereich weiterentwickeln möchten
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar/Knigge für Auszubildende: "Starke Azubis für starke Unternehmen - "Best of" Rhetorik, Körpersprache und Business-Knigge"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Personale Kompetenzen in speziellen Berufsbereichen
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Dieses eintägige Seminar richtet sich an Auszubildende und Berufseinsteiger. Auszubildende und junge Mitarbeiter verbringen einen großen Teil ihrer Arbeitszeit in Kommunikation mit dem Kunden oder Vorgesetzten. Die Themen des Seminars sind speziell auf die an diese Mitarbeiter gerichteten Anforderungen abgestimmt. Die Teilnehmer werden an verschiedene Modellsituationen herangeführt und lernen, die Werkzeuge der Kommunikation zu nutzen und Unsicherheiten sowie Kommunikationslücken zu vermeiden.

Seminarinhalte:
•Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance - Aussagen und Körpersprache in Einklang bringen
•Freundlichkeit und positive Ausstrahlung sichtbar machen
•Was erwarten Kunden, Kollegen und Vorgesetzte von mir als Azubi oder Berufseinsteiger?
•Gesprächstechniken - verstehen und verstanden werden
•Professionelles Telefonverhalten - Anforderungen an Stimme und Gesprächstechnik
•Wie kann ich Unternehmensinteressen gezielt vertreten und durchsetzen?
•Business-Knigge - moderne Grundregeln für gutes Benehmen
•Konflikte sind menschlich! Umgang mit schwierigen Situationen
•Pleiten, Pech und Pannen - der kleine Notfallkoffer



Seminardauer:

1 Tag



Zielgruppe:

Auszubildende und Berufseinsteiger



Trainerin:

Christine Dittmann, Master Coach (DVNLP), Systemischer Coach, wingwave-Coach®, Lerncoach (DVNLP, nlpaed), als Dozentin für Soft Skills für Fortbildungsakademien tätig, langjährige Erfahrung im Dienstleistungs- und Assistenzbereich

Vorteile für Sie:
•Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
•Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
•Maßgescheiderte Seminare gewünscht? Sehr gerne entwickeln wir Konzepte, die speziell auf Ihre Anforderungen zugeschnitten sind.


Besuchen Sie uns auf unserer Homepage. Vereinzelt bieten wir offene Seminare zu festen Terminen für Einzelpersonen buchbar an!



Kontaktdaten der Gesundheitsakademie Chiemgau:



Gesundheitsakademie Chiemgau
Ströbinger Straße 18a
D-83093 Bad Endorf
Tel.: 08053 200-704
Fax: 08053 200-705

gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Zielgruppe(n):
Auszubildende und Berufseinsteiger
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Schulung: "Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Betriebliches Aus- und Fortbildungswesen - allgemein
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Augsburg, Bad Endorf, München, Rosenheim, Stuttgart, Traunstein
Inhalte:
Fachkraft für Betriebliches Gesundheitsmanagement - 4 Tage Intensivseminar


Gesundheit im Betrieb aktiv zu gestalten, zählt zu den wichtigsten Aufgaben der Zukunft.

Kompakt und fundiert erhalten Sie in diesem Seminar umfassendes Wissen, um ein ganzheitliches Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) in Ihrem Unternehmen auf- oder weiter auszubauen.

Dabei werden Sie in einer prozessorientierten Vorgehensweise als Schlüsselkompetenz geschult, um selbständig ein BGM zu konzipieren und im eigenen Unternehmen zu verankern.

Sie erhalten dabei umfangreiche Kenntnisse, angefangen bei Wissen über Grundlagen und Rahmenbedingungen bis hin zu praxiserprobtem Know-how.

1. Tag: Grundlagen – Wissenswertes rund ums BGM
•Aktuelle Gesundheitssituation und Trends in deutschen Unternehmen
•Handlungsbedarfe in Unternehmen erkennen
•Grundlagen des BGM (theoretische Modelle, Begriffsbestimmungen, Abgrenzungen)

2. Tag: In die Praxis – Rahmenbedingungen schaffen für ein erfolgreiches BGM
•Rahmenbedingungen des BGM in Unternehmen (politische Struktur, gesetzliche Grundlagen, Gesundheitsmanagementsysteme und Standards, rechtliche und steuerrechtliche Aspekte)
•BGM – Ziele und Strategien
•BGM – Qualitäts- und Erfolgskriterien (Vergleichssituation, Checkliste, etc.)

3. Tag: In die Umsetzung – step by step zu einem gelungenen BGM
•BGM – Prozessschritte: Bedarfsermittlung, Analyse der betrieblichen Ausgangssituation, Planung zielgerichteter Maßnahmen, Umsetzung, Überprüfung der Wirksamkeit, nachhaltige Integration von Maßnahmen

4. Tag: Nachhaltigkeit erzeugen – BGM-Schlüsselkompetenzen
•Aufgabe und Rollenverständnis der Fachkraft für BGM (z.B. Entscheidungs- und Handlungsspielräume)
•Zusammenarbeit mit tangierenden Bereichen (z.B. Arbeitsschutz, Arbeitssicherheit, Personalabteilung, Betriebsrat, externe Partner etc.)
•Umgang mit Widerständen im Change Prozess
•Gesundheitliche Wirkung und wirtschaftlicher Nutzen von BGM

Ihr Nutzen:
•Sie erhalten grundlegende Kenntnisse über Inhalte und Strukturen eines zielgerichteten Betrieblichen Gesundheitsmanagements, mit denen Sie an Ihre Unternehmensstruktur sinnvoll anknüpfen können.
•Mithilfe einer prozessorientierten Vorgehensweise können Sie professionell und fundiert das BGM in Ihrem Unternehmen implementieren und/oder weiter ausbauen.
•Sie lernen eine ziel- und lösungsorientierte Herangehensweise bei der Planung, Umsetzung und Koordination von Gesundheitsförderungsmaßnahmen.
•Sie erwerben Schlüsselqualifikationen in dem Zukunftsbereich BGM

Zielgruppe:
Personalverantwortliche, Betriebsräte, Vertrauenspersonen, Behördenvertreter, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertreter, Mitarbeiter, die aktuell / zukünftig eine unterstützende Funktion im Betrieblichen Gesundheitsmanagement innehaben

Seminardauer:
4 Tage

Gerne erstellen wir auch exklusive Konzepte mit veränderter Dauer für Ihr Unternehmen.

Trainerin:
Geschäftsfeldleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement eines Berufförderungswerks, Diplom-Psychologin, Master of Business Administration (MBA), Trainerin, Business Coach. Als systemische Beraterin und Business Coach unterstützt sie seit Jahren Unternehmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, der Betrieblichen Gesundheitsförderung und des Betrieblichen Eingliederungsmanagements



Dieses Seminar bieten wir vereinzelt zu festen Terminen für Einzelpersonen buchbar an.
Nähere Informationen hierzu erhalten Sie über unsere Homepage oder direkt unter der Rufnummer 08053/200-704
Zielgruppe(n):
Personalverantwortliche, Betriebsräte, Vertrauenspersonen, Behördenvertreter, Gleichstellungsbeauftragte, Schwerbehindertenvertreter, Mitarbeiter, die aktuell / zukünftig eine unterstützende Funktion im Betrieblichen Gesundheitsmanagement innehaben
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Augsburg
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Stuttgart
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Umgang mit „schwierigen“ Gästen, Kunden, Patienten etc. - vom Problem zur Lösung"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Konfliktbewältigung, Konfliktmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunreut, Traunstein
Inhalte:
Auch für Mitarbeiter mit sehr hoher Dienstleistungsbereitschaft gestaltet sich der Kontakt mit Kunden, Gästen, Patienten etc. manchmal schwierig und es kommt zu Spannungen. Unser Seminar unterstützt Sie bei einem professionellen Umgang mit problematischen Situationen.



Es vermittelt hilfreiche „Werkzeuge" für Ihre tägliche Arbeit. Durch eine lösungsorientierte Sichtweise gelingt es Ihnen leichter, Konflikte zu vermeiden und Ihre Arbeitssituation zu entlasten.

Mögliche Inhalte:
•Zielführende „Werkzeuge" im Umgang mit schwierigen Situationen kennen und nutzen
•Problematische Handlungsweisen bei sich und anderen erkennen und ersetzen können
•Der „schwierige" Kunde/Gast/Patient – oder schwieriger Kontakt?
•Bedarfsorientierte Fragestellungen der Teilnehmer werden berücksichtigt

Ihr Nutzen:
•Von einer problem- zu einer lösungsorientierten Sichtweise gelangen
•Professioneller Umgang mit schwierigen Situationen
•Unterstützung für eine positivere Beziehungsgestaltung mit Kunden/Gästen/Patienten etc.

Trainer:
Thomas Rausch,
Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor/Lehrtherapeut, Verhaltenstherapeut, Dozent an Universitäten, Workshopleiter bei verschiedenen Ausbildungsinstituten, Wirtschaftsfachwirt, Weiterbildungsleiter Führungsmanagement Universitätsklinik Ulm, aktuell leitender Dipl.-Psychologe einer psychosomatischen Abteilung

Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter und Führungskräfte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunreut
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Konflikte konstruktiv lösen - bevor die Fetzen fliegen!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Konfliktbewältigung, Konfliktmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunreut, Traunstein
Inhalte:
Lang andauernde Auseinandersetzungen zehren – oft unbemerkt – an unseren Kräften und beeinträchtigen die Zusammenarbeit. Nur wer sich aktiv und kooperativ mit der Situation auseinandersetzt, gewinnt auf Dauer.



Dieses Seminar unterstützt Sie dabei, mehr Sicherheit im Umgang mit schwierigen Situationen zu gewinnen. Sie erhalten hilfreiches Hintergrundwissen und lernen erfolgreiche Strategien zur Konfliktbewältigung kennen. Unter professioneller Begleitung können Sie konkrete Konfliktfälle aus Ihrem beruflichen Alltag analysieren und mögliche Lösungswege in der Gruppe erarbeiten.

Mögliche Inhalte:
•Konfliktarten, -stile, -kreislauf
•Der Konflikt hinter dem Konflikt
•Umgang mit Kränkungen
•Nein sagen und sich abgrenzen

Ihr Nutzen:
•Sie bekommen mehr Sicherheit im Umgang mit konfliktbeladenen Situationen
•Sie lernen zwischen konfliktschaffendem und -lösendem Verhalten zu differenzieren
•Sie verbessern das Arbeitsklima und erleichtern Ihren Berufsalltag


Trainerin:
Susanne Bretz,
Diplom-Sozialpädagogin (FH), Systemischer Coach/Supervisorin, Heilpraktikerin (HPG), Dozentin an der Bay. Verwaltungsschule, Weiterbildung in Psychodrama, Traumatherapie (L.Reddemann, L. Besser), langjährige Tätigkeit in den psychosomatischen Abteilungen der Simssee Klinik und der Klinik St. Irmingard, freiberuflich in eigener Praxis

Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter und Führungskräfte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunreut
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Nach dem Shaolin-Prinzip Führen - Mit innerer Gelassenheit zu äußerer Stärke"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Führungsstile, Führungstechniken
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Wer die Shaolin-Prinzipien befolgt, wird der Beste werden, der er sein kann.

Denn das Erfahrungswissen der Shaolin unterstützt Sie als Führungskraft dabei, souverän und dauerhaft erfolgreich zu agieren. Die Shaolin-Strategie ist ein Denk- und Handlungskonzept für Manager, das jahrtausendalte Erkenntnisse mit modernen und innovativen Coachingmethoden verbindet.

Sie lernen sieben Kompetenzen als wichtige Voraussetzungen für einen nachhaltig überzeugenden Arbeits- und Führungsstil kennen.

Praxis-Tools helfen Ihnen, im Arbeitsalltag gelassen auf Stress-Situationen zu reagieren sowie notwendige Entscheidungen klar zu analysieren und zu meistern. So entwickeln Sie mehr Gelassenheit, Charisma und Überzeugungskraft und erzielen dadurch eine große Wirkung. Zahlreiche Shaolin-Übungen für mehr Energie und Stabilität intensivieren Ihr persönliches Ziel im Seminar und machen es zum Erfolg.

Die Seminarsprache ist deutsch. Der Shaolin spricht leicht verständliches Englisch, das bei Bedarf von der Co-Referentin übersetzt wird.


Inhalte:
•Wie Sie mit gekonnter Selbstführung die eigenen Wirkfaktoren und Ihre Ausstrahlung nachhaltig verbessern
•Wie Sie Ihre mentalen Muster verstehen und als Schlüssel für eine effiziente Mitarbeiterführung einsetzen
•Wie Sie mit innerer Klarheit Wesentliches vom Unwesentlichen unterscheiden, um den täglichen Anforderungen mit Gelassenheit zu begegnen
•Wie Sie Charisma, Klarheit und Überzeugungskraft entwickeln
•Wie Sie durch Anwenden der 7 Führungstools tägliche Herausforderungen im Management leichter meistern können
•Einweisung in bewährte körperliche und mentale Techniken der Shaolin

Ihr Nutzen:
•Sie optimieren Ihre Wirkfaktoren, die die Entfaltung Ihrer Persönlichkeit positiv beeinflussen
•Sie lernen die eigenen Denkstrukturen zu verstehen, um mehr Klarheit für Ihr Handeln zu erlangen
•Sie kreieren eine frische energiegeladene Atmosphäre für mehr Freude am Arbeiten und steigern die Qualität der Zusammenarbeit
•Sie lernen die Kraft, Ausdauer und Motivation Ihrer Teammitglieder zu fördern und können souverän mit Konflikten umgehen
•Sie vertrauen auf die Souveränität Ihrer Entscheidungen
•Sie erlangen eine hohe Überzeugungskraft durch einen verbesserten, stärkeren Energielevel
•Sie genießen Gelassenheit im Führungsstil und die natürliche Anbieterautorität

Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte aller Ebenen
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Betriebliches Eingliederungsmanagement Praxisworkshop - So optimieren Sie Ihr Verfahren!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Arbeitsrecht
Termin:
auf Anfrage
Orte:
München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Das Seminar hat den Schwerpunkt in der Optimierung Ihres Verfahrens im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM).


Sie lernen einzelne Maßnahmen kennen, z.B. bei der Gestaltung des Arbeitsplatzes oder die optimale Antragsstellung bei den Sozialleistungsträgern, um so Finanzierungshilfen zu erhalten.

Sie erkennen, wie ein Maßnahmenplan erfolgreich umgesetzt und was in Ihrer Praxis beibehalten oder verbessert werden kann.

Anhand der aktuellen Rechtsprechung analysieren Sie in dem Workshop, ob Ihr BEM auf dem neuesten Stand ist.

Ein weiterer Schwerpunkt des Seminars liegt darin, eine besondere Gesprächssituation zu meistern.

Sie lernen, wie schwierige Gespräche geführt werden können, um sowohl Führungskräfte als auch BEM-Berechtigte vom BEM zu überzeugen.

Sie lernen, wie eine Mediation im BEM eingesetzt werden kann und welche konkreten Fragetechniken Sie anwenden können, um die Dynamik eines Konflikts zu entschärfen.

Inhalte:
•Optimierung des BEM: Was hat sich bewährt, was könnte verbessert werden
•Neue Rechtsprechung im BEM
•Erst- und Folgegespräche unter der Berücksichtigung von schwierigen Situationen meistern
•Mediation/Konfliktklärung im BEM für eine nachhaltige Wiedereingliederung
•Entwicklung eines optimalen Maßnahmenplans
•Anträge bei Sozialleistungsträgern richtig stellen
•Evaluierung des BEM im Einzelfall

Ihr Nutzen:
•Sie lernen die neue Rechtsprechung im BEM sowie im Arbeits- und Sozialrecht kennen
•Sie gewinnen Sicherheit bei der Maßnahmenentwicklung und -Umsetzung
•Sie lernen, wie Anträge bei Sozialleistungsträgern gestellt werden
•Sie gewinnen Sicherheit bei schwierigen Gesprächssituationen

Trainerin:
Rechtsanwältin mit Fachanwaltsausbildungen im Arbeits- und Sozialrecht, zertifizierte Mediatorin BM® und zertifizierte Disability Managerin CDMP®
Langjährige praktische Erfahrungen im Betrieblichen Eingliederungsmanagement (BEM) durch Projektierung, Umsetzung und Begleitung des BEM in der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Einführung, Durchführung und Optimierung des BEM in zahlreichen mittelständische Unternehmen, Einzelfallmanagement in über 400 Fällen, Durchführung von Inhouse-Schulungen und Fortbildungen zum Thema BEM

Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Personalverantwortliche, Betriebsräte, BEM-Verantwortliche, Führungskräfte, Vertrauenspersonen der Menschen mit Behinderungen (Grundlegende BEM Kenntnisse sollten vorhanden sein.)
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Sucht am Arbeitsplatz: Früherkennung und Umgang mit Mitarbeitern mit Sucht /Alkoholproblemen"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Suchtarbeit, -prävention
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
15 bis 30 % aller Arbeitsunfälle geschehen unter Alkoholeinfluss. Dabei verpflichtet das

Arbeitsschutzgesetz den Arbeitgeber zur Prävention: Er müsse „die Sicherheit und Gesundheit der Beschäftigten bei der Arbeit" gewährleisten.

Früherkennung und Umgang mit Mitarbeitern mit Suchtproblemen ist dabei vor allem eins: Chefsache. Vorgesetzte aller Ebenen müssen jedoch für dieses sensible Thema häufig erst professionalisiert werden.

Unser Seminar vermittelt wertvolle Hintergrundinformationen, sensibilisiert und gibt den Führungskräften Sicherheit im Umgang mit suchtgefährdeten und -erkrankten Mitarbeitern.

Mögliche Inhalte:
•Sensibilisierung der Führungskräfte für das Thema Alkohol/Sucht
•Früherkennung/Krankheitsursachen
•Gesprächsführung und Umgang mit Betroffenen
•Empfehlungen zu spezifischen hausinternen Regelungen
•Rechtliche Hintergründe/Prävention
•Integration des Erarbeiteten in den Arbeitsbereich
•Bedarfsorientierte Fragestellungen der Teilnehmer werden berücksichtigt

Trainer:
Thomas Rausch,
Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor/Lehrtherapeut, Verhaltenstherapeut, Dozent an Universitäten, Workshopleiter bei verschiedenen Ausbildungsinstituten, Wirtschaftsfachwirt, Weiterbildungsleiter Führungsmanagement Universitätsklinik Ulm, aktuell leitender Dipl.-Psychologe einer psychosomatischen Abteilung


Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte aller Ebenen
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Führen auf der mittleren Ebene - So meistern Sie diese Herausforderung!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Führungsstile, Führungstechniken
Termin:
auf Anfrage
Orte:
München, Rosenheim, Traunreut, Traunstein
Inhalte:
Die meisten Führungskräfte gehören zum mittleren Management. Das bedeutet, sie haben einerseits viel Verantwortung und andererseits nur einen begrenzten Einfluss auf unternehmerische Entscheidungen. Sie sind das Bindeglied zwischen Topmanagement und der operativen Umsetzung, sie sind Informationsgeber und Ansprechpartner der Mitarbeiter.

Wie Sie diese spezielle Führungssituation mit „Fingerspitzengefühl" und Flexibilität meistern, ist Inhalt des Seminars. Sie lernen Strategien kennen, um Fach-, Management- und Führungsaufgaben gleichermaßen wahrzunehmen. Anhand konkreter Beispiele werden die Herausforderungen des Führungsalltags analysiert. Darauf aufbauend werden zielführende Lösungswege aufgezeigt, um Ihren Führungsalltag zu entlasten.

Die unterschiedlichen Führungsstile und die damit verbundenen sozialen Kompetenzen wie z.B. Gesprächsführungstechniken, Deeskalationsmethoden, Umgang mit Widerstand und der systematischen Problemanalyse stehen dabei im Vordergrund.



Mögliche Inhalte:
•Führungsinstrumente kennen und angemessen einsetzen
•In schwierige Situationen souverän handeln
•Konstruktiver Umgang mit Widerstand
•Kritische Gespräche zielorientiert führen

Ihr Nutzen:
•Den eigenen Handlungsspielraum erweitern
•Mit Stress und Druck besser umgehen
•Sich sicherer fühlen im Umgang mit Vorgesetzten und Mitarbeitern

Trainerin:
Maike von Grumbkow,
Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, seit über 25 Jahren in der Personalentwicklung tätig: Trainerin, Coach und Konzepterstellung umfangreicher Entwicklungsmaßnahmen


Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte der mittleren Ebene
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunreut
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Führen in Konfliktsituationen" Auf den Punkt - Praxisworkshop

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Konfliktbewältigung, Konfliktmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
München, Rosenheim, Traunreut, Traunstein
Inhalte:
Es gibt keine Führung ohne Konflikte.

In unserem Praxis-Workshop geben wir die Möglichkeit, konkrete Konfliktfälle pragmatisch und effektiv zu bearbeiten. Unter professioneller Anleitung erhalten Sie innerhalb eines Tages praktikable Lösungswege – ob für Konflikte innerhalb des Teams, in der Mitarbeiterführung, mit Kollegen etc.

Durch die begrenzte Teilnehmerzahl ist das Intensivseminar konzipiert wie ein Kleingruppen-Coaching.

Nach dem Motto „Learning by doing“ steht die Entwicklung von Lösungsoptionen dabei im absoluten Vordergrund.

Inhalte:
•Wie „funktionieren“ Konflikte?
•Die Herausforderung von Führung in Konfliktsituationen
•Gemeinsame Analyse von Konfliktthemen (aktuell oder bereits bearbeitet) aus Ihrem Berufsleben mit verschiedenen Methoden
•Gemeinsame Entwicklung von Lösungsoptionen für Ihre konkreten Fälle

Ihr Nutzen:
•Sie erhalten in kürzester Zeit konkrete Lösungsvorschläge für Ihre Konfliktfälle
•Die begrenzte Teilnehmerzahl garantiert eine effektive und intensive Bearbeitung
•Sie gewinnen Sicherheit im Umgang mit Konflikten und entlasten Ihren Berufsalltag
•Sie lernen verschiedene Herangehensweisen für Konflikte (in der Zukunft) kennen

Teilnehmer:
maximal ca. 7 Personen

Trainerin:
Sandra Krien,
Dipl.-Kffr., Studium der Betriebswirtschaft, Arbeits- und Organisationspsychologie, langjährige Tätigkeit als Managerin, Unternehmensberaterin, Personalentwicklerin, Trainerin und Business Coach


Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte aller Ebenen
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunreut
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Stärker als der innere Schweinehund! Gesundheitsziele leichter erreichen" Auf den Punkt - Praxisworkshop

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Gesundheitsförderung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Manchmal fehlt die Motivation, häufiger fehlt uns die richtige Strategie, um gute Vorsätze auch langfristig umzusetzen.


Umsetzungskompetenz oder Willenskraft nennt man diese Fähigkeit, die dem Wunsch auch Taten folgen lässt.

Das Gute daran: Sie können diese Kompetenz trainieren.


Psychologische Studien zeigen, dass es vor allem auf fünf Aspekte ankommt, die es zu beachten gilt.

Mit diesem Wissen entwickelt jeder Teilnehmer unter professioneller Anleitung eine konkrete Handlungsstrategie, um seine individuellen Ziele zu erreichen.

Die Kleingruppe garantiert dabei ein intensives und praxisnahes Coaching.


Inhalte:
•Gestalten Sie ein attraktives klares Ziel
•Suchen Sie sich die richtigen Weggefährten
•Planen Sie Ihre „Reiseroute“
•So behalten Sie Ihren „inneren Schweinehund“ auch langfristig im Griff
•Nutzen Sie die Kraft der Emotionen, ohne sich vereinnahmen zu lassen

Ihr Nutzen:
•Sie lernen konkrete Techniken und Methoden kennen, die Sie bei der Erreichung Ihrer Ziele unterstützen
•Ganz individuell werden wir Ihre „inneren Hindernisse“ betrachten und Gegenmaßnahmen entwickeln
•Durch die gemeinsame Betrachtung können Sie von den Erfahrungen aller profitieren und so neue Perspektiven entdecken

Teilnehmer:
maximal ca. 7 Personen


Trainerin:
Sandra Krien,
Dipl.-Kffr., Studium der Betriebswirtschaft, Arbeits- und Organisationspsychologie, langjährige Tätigkeit als Managerin, Unternehmensberaterin, Personalentwicklerin, Trainerin und Business Coach



Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte und Mitarbeiter
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Stressbewältigung auf allen Ebenen - von Belastung zu mehr Zufriedenheit"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Stressmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Die Auslöser für Stress sind vielfältig und begleiten uns in unterschiedlichster Form in unserer heutigen Arbeitswelt – und doch wirken sie nicht auf alle Menschen gleich. Daher muss eine effektive Stressbewältigung auch bei der Analyse der individuellen Faktoren ansetzen, die Stress bei dem einzelnen Menschen auslösen.


Durch das Erkennen der eigenen Stressoren können gezielt Handlungsstrategien abgeleitet werden, um kurz- und langfristig einen veränderten Umgang mit Belastungen zu erreichen. Dabei wirkt wie bei einem Domino-Effekt eine Veränderung in einem Lebensbereich in der Regel auch positiv auf anderen Ebenen – auf dem Weg zu mehr Zufriedenheit.

Seminar-Inhalte:
•Was ist Stress? Weshalb ist er gefährlich für meine Gesundheit?
•Stress-Signale des Körper richtig interpretieren
•Seine eigenen Stressoren erkennen
•Wege zur kurzfristigen und langfristigen Stressbewältigung
•Umsetzung im Kontakt zu Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern
•Umsetzung im privaten Umfeld
•Ressourcenaktivierung
•Raum für positive Gefühle schaffen

Ihr Nutzen:
•Die eigenen Stressoren kennenlernen
•Das eigene Agieren, wie auch „blinde“ Flecken, kennenlernen und verändern
•Eigene Fähigkeiten und Ressourcen zur Stressbewältigung kennenlernen und erweitern
•Veränderter, konstruktiverer Umgang mit Belastungen im Berufsleben
•Veränderung tut Not? Klärung des Handlungsbedarfs
•Den eigenen Weg zu mehr Zufriedenheit finden


Trainer:
Thomas Rausch,
Leitender Dipl. Psychologe in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik in Bad Endorf, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor/Lehrtherapeut, Verhaltenstherapeut, Systemisch-lösungsfokussierter Therapeut nach de Shazer, Dozent an Universitäten, Workshopleiter bei verschiedenen Ausbildungsinstituten für Psychotherapie und Coaching, Wirtschaftsfachwirt, Weiterbildungsleiter Führungsmanagement Universitätsklinik Ulm u. v. m.


Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter und Führungskräfte, die sich in diesem Bereich weiterentwickeln möchten
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Gewinnende Rhetorik im Gespräch - So überzeugen Sie in Auftritt und Kommunikation!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Kompetenztraining Kommunikation
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Andere im Gespräch für sich gewinnen, im Gedächtnis bleiben, überzeugen und mitreißen – das wünschen sich viele Menschen, wenn sie an ihre kommunikativen Herausforderungen im Berufsleben denken.


Dieses Seminar vermittelt Ihnen, wie Sie mit Leichtigkeit genau dies erreichen können. Sie erfahren, wie Sie Ihren individuellen Stil entwickeln und welche Grundsätze Sie beachten sollten. Sie lernen unter anderem eine innovative Fragemethode kennen, mit der Sie jeden Gesprächspartner überzeugen.


Mögliche Inhalte:
•Die innere Haltung "überzeugt"
•Jeder wirkt auf seine Weise - Natürlichkeit punktet.
•Die Stimmung macht´s - wie Sie Stimme, Sprache, Gestik und Mimik wirkungsvoll einsetzen
•Veredeln Sie Ihre Kommunikation und gewinnen Sie
•Mit Schlagfertigkeit punkten



Ihr Nutzen:
•Sie strahlen eine natürliche Überzeugungskraft aus.
•Sie setzen Ihre Stimme, Sprache, Mimik und Gestik gekonnt ein.
•Sie fühlen sich sicher in jeder Gesprächssituation


Trainerin:
Elke O.,
16 Jahre Trainingserfahrung in den Bereichen Kommunikation, Führungskräfteentwicklung und Vertrieb; Sozialpädagogin, Vertriebsleiterin und Unternehmerin, systemischer Coach, profilingvalues Beraterin, TMS-Trainerin, NL P Practitioner


Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Alle Mitarbeiter und Führungskräfte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Resilienz - Widerstandskraft lässt sich lernen!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Selbsterfahrung, Selbstbild verändern
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Menschen, die im Leben stehen und beruflich etwas bewegen, sind häufig wechselnden Anforderungen und Belastungen ausgesetzt. Wie es möglich ist, dennoch bei Kräften zu bleiben und womöglich sogar an schwierigen Anforderungen zu wachsen, beschreibt der Begriff Resilienz.


Resilienz – oder Widerstandsfähigkeit - ist ein Begriff, der ursprünglich aus der Entwicklungspsychologie kommt und heute aus modernen Coaching-Ansätzen nicht mehr wegzudenken ist. Er umschreibt verschiedene Fertigkeiten, die helfen, mit Schwierigkeiten kreativ und positiv umzugehen. Diese sind mittlerweile gut erforscht und erlernbar.


In diesem Workshop wird es darum gehen, die eigene Resilienz besser kennen zu lernen und auszubauen. Hierfür werden verschiedene Methoden aus erfahrungsorientierten und ressourcenorientierten Ansätzen angewendet.


Seminar-Inhalte und Methoden:
Einführung in Resilienz und den Erwerb von Resilienz
Ermittlung von Ressourcen und Wachstumspotentialen über Selbst- und Situationsanalysen
Einführung hilfreicher Vorstellungen und Selbstdialoge
Kreative Rollenspiele

Ihr Nutzen:
Bewusst werden der eigenen Resilienz
Erkennen eigener Wachstumspotentiale
Lernen, Ressourcen zielgenauer einzusetzen
Verbesserung der Problemlösefähigkeiten
Erweiterung persönlicher Coping-Strategien
Erweiterung der Handlungsspielräume
Persönlichkeitsentwicklung


Trainer:
Manfred Neumair,
Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie, mehrjährige Tätigkeit in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik, aktuell Tätigkeit als ambulanter Psychotherapeut. Fort- und Weiterbildungen in EMDR, Integrativer Traumatherapie, PessoTherapie, Psychodynamisch Imaginativer Traumatherapie (PITT), KReST und Dialektisch Behaviouraler Therapie.



Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Personen, die sich in diesem Bereich weiterentwickeln möchten
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Fit am Empfang"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Telefonate richtig führen
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Der Besucherempfang und die Telefonzentrale sind die Visitenkarte Ihres Unternehmens.

Hier nehmen Kunden und Patienten Kontakt mit Ihnen auf und verschaffen sich den ersten Eindruck von Ihrem Unternehmen.

Dieser Eindruck sollte so positiv, kundenorientiert und professionell wie nur möglich sein. Vermitteln Sie Ihren Patienten/Kunden das Gefühl von Aufmerksamkeit und Kompetenz.


Doch wie können Empfangsmitarbeiter/innen innerhalb einer kurzen Zeitspanne dem Kunden das Gefühl von Interesse, Kompetenz und Aufmerksamkeit geben?

Wie gewinnen Sie allein durch Ihre Stimme und Wortwahl?

Wie können Sie sicher und gekonnt schwierige Situationen meistern?



Praxisorientiert erhalten die Teilnehmer eine sichere Grundlage für eine positive und kundenorientierte Ausstrahlung. Die Themen des Seminars sind speziell auf die an diese Mitarbeiter gerichteten Anforderungen abgestimmt.

Die Teilnehmer werden an verschiedene Modellsituationen herangeführt und lernen, die Werkzeuge der Kommunikation zu nutzen und Unsicherheit sowie Kommunikationslücken zu vermeiden.



Seminar-Inhalte:
Der erste Eindruck -
Meine Rolle als Sympathie- und Werbeträger des Unternehmens

Die Sprache unseres Körpers –
Freundlichkeit und positive Ausstrahlung sichtbar machen

Gesprächstechniken -
verstehen und verstanden werden. Fragetechniken und aktives Zuhören.

Professionelles Telefonverhalten -
Anforderungen an Stimme und Gesprächstechnik

Business-Knigge -
moderne Grundregeln für zeitgemäße Umgangsformen

„Train your Brain!“ Viele Inhalte in kurzer Zeit erfassen und behalten mit Memotechniken

Konflikte sind menschlich! Umgang mit schwierigen Situationen

Pleiten, Pech und Pannen. Der kleine Notfallkoffer



Ihr Nutzen/In diesem Seminar lernen die Teilnehmer:
Persönliche Autorität und Echtheit mit positiver Ausstrahlung zu verbinden
Methoden für eine konstruktive Gesprächsführung
ihren eigenen Kommunikationsstil zu erkennen
ihre verbale und nonverbale Wirkung einzuschätzen
den telefonischen Kontakt mit den unterschiedlichsten Gesprächspartnern zu optimieren
zeitgemäße Umgangsformen zu integrieren
ihre persönlichen und fachlichen Kompetenzen souverän einzusetzen
hoher Praxistransfer für den beruflichen Alltag


Methoden:
Trainerinput mit vielen Praxisbeispielen
Einzel- und Gruppenarbeiten
Analyse und Übungen von Praxisbeispielen
Kommunikationsübungen
Konkrete Fragestellungen aus dem Berufsalltag


Seminardauer:
1 Tag


Trainerin
Christine Dittmann,
Master Coach (DVNLP), Systemischer Coach, wingwave-Coach®, Lerncoach (DVNLP, nlpaed), als Dozentin für Soft Skills für Fortbildungsakademien tätig, langjährige Erfahrung im Dienstleistungs- und Assistenzbereich

Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Empfang, Rezeption, Telefonzentrale oder Anmeldung.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Rückkehrgespräche konstruktiv und professionell führen"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Mitarbeitergespräche führen
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Rückkehrgespräche zählen häufig zu den schwierigsten Gesprächen für Führungskräfte. Zum einen liegt das daran, dass rechtliche und ethische Rahmenbedingungen beachtet werden müssen. Zum anderen werden hohe Fertigkeiten im Umgang mit persönlichen Themen abverlangt.


Wie Rückkehrgespräche gestaltet werden können, damit sie als konstruktives Instrument zur Motivation und Wiedereingliederung einsetzbar sind, wird an konkreten Beispielen besprochen und erprobt. Hierfür werden ergänzend Möglichkeiten des Beziehungs- und Vertrauensaufbaus, aber auch der Motivation und Zielsetzung so gelehrt, dass Fürsorgepflicht und Unternehmenskultur vereinbar sind.

Art der Schulung:
Kompaktseminar, 1 Tag


Inhalte:
Überblick über gesetzliche Rahmenbedingungen für Rückkehrgespräche
Aufbau, Dokumentation und Durchführung von Rückkehrgesprächen
Praktische Demonstration verschiedener Möglichkeiten der Gesprächsführung


Ihr Nutzen:
Kennenlernen verschiedener Aufbaumöglichkeiten von Führungsgesprächen
Flexibilität in der Gesprächsführung
Sicherheit in der Durchführung von Rückkehrgesprächen


Methoden:
Impulsvorträge
Interaktive Übungen


Trainer (alternativ):

Thomas Rausch,
Leitender Dipl. Psychologe in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik in Bad Endorf, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor/Lehrtherapeut, Verhaltenstherapeut, Systemisch-lösungsfokussierter Therapeut nach de Shazer, Dozent an Universitäten, Workshopleiter bei verschiedenen Ausbildungsinstituten für Psychotherapie und Coaching, Wirtschaftsfachwirt, Weiterbildungsleiter Führungsmanagement Universitätsklinik Ulm u. v. m.


Manfred Neumair,
Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie, mehrjährige Tätigkeit in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik, aktuell Tätigkeit als ambulanter Psychotherapeut. Fort- und Weiterbildungen in EMDR, Integrativer Traumatherapie, PessoTherapie, Psychodynamisch Imaginativer Traumatherapie (PITT), KReST und Dialektisch Behaviouraler Therapie.




Vorteile für Sie:
Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot bzw. Seminarkonzept und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte, die sich in diesem Bereich weiterentwickeln möchten
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Der Gesundheitszirkel in der Betrieblichen Gesundheitsförderung – gewusst wie!"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Gesundheitsförderung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Augsburg, Bad Endorf, München, Rosenheim, Stuttgart, Traunstein
Inhalte:
Die Leitidee eines Gesundheitszirkels ist die aktive Einbeziehung der Mitarbeiter als Experten ihrer jeweiligen Arbeitssituation in die Planung und Umsetzung von Maßnahmen.

In diesem eintägigen Seminar erhalten Sie grundlegendes Wissen zu diesem zentralen Analyse-Instrument der Betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF).

Sie erfahren, wie Sie professionell und strukturiert dieses wichtige Tool in der Praxis ein und durchführen. Außerdem widmet sich dieser Seminartag der Bedeutung des Lernzyklus der BGF und erklärt, welche zentrale Bedeutung dabei dem Gesundheitszirkel zukommt.

Darüber hinaus lernen Sie die wesentlichen Faktoren für ein wirksames BGF kennen.

Inhalte:
Was sind die Merkmale eines Gesundheitszirkels?
Aus welchem Personenkreis sollte sich ein Gesundheitszirkel zusammensetzen?
Wie kann ein Gesundheitszirkel erfolgreich in bestehende betriebliche Strukturen integriert werden?
Kommunikation in und außerhalb des Gesundheitszirkels
Ablauf
Erfolgskriterien

Ihr Nutzen:
Sie erfahren, wie Sie diese BGF-Maßnahme zielgerichtet und nutzbringend in Ihr Unternehmen integrieren können
Sie erkennen den Mehrwert eines strukturierten und moderierten Vorgehens von der Problemstellung (Ursachen gesundheitlicher Beschwerden am Arbeitsplatz) bis hin zur Erarbeitung von Lösungswegen
Sie können praxisnahe Verbesserungsvorschläge leichter umsetzen und erhalten eine größere Akzeptanz im Betrieb.


Empfohlene Seminardauer:
1 Tag

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.


Trainerin:
Geschäftsfeldleiterin Betriebliches Gesundheitsmanagement eines Berufförderungswerks, Diplom-Psychologin, Master of Business Administration (MBA), Trainerin, Business Coach. Als systemische Beraterin und Business Coach unterstützt sie seit Jahren Unternehmen im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements, der Betrieblichen Gesundheitsförderung und des Betrieblichen Eingliederungsmanagements


Vorteile für Sie:
• Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
• Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
• Maßanfertigung statt Pauschalangebot! Sehr gerne entwickeln wir individuelle Seminarkonzepte.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Alle Personen, die mit BGF in Ihrem Unternehmen betraut sind z.B. Gesundheitsbeauftragte, Führungskräfte aller Ebenen, die gesundheitsbezogene Themen im Unternehmen vorantreiben wollen, Betriebsärzte, Fachkraft für Arbeitssicherheit, Betriebsräte, Beschäftigte etc.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Augsburg
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Stuttgart
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Gesund bleiben mit Schichtarbeit"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Gesundheitsförderung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Viele Faktoren spielen zusammen, um die spezielle Arbeitssituation durch Schichtarbeit besser zu bewältigen: ob eine angepasste Ernährung, schlaffördernde Bedingungen oder die Pflege sozialer Kontakte. Ansatzpunkte gibt es viele – häufig sind diese jedoch den betroffenen Mitarbeitern kaum bekannt oder bewusst.



In diesem Seminar erhalten die Teilnehmer konkrete und alltagstaugliche Empfehlungen, um die Belastungen durch Schichtarbeit besser abzufedern. Dabei werden, ausgehend von der tatsächlichen Lebenssituation der Teilnehmer, einfach anwendbare Maßnahmen gemeinsam entwickelt. Die Teilnehmer erhalten zudem Einblick in mögliche, wissenschaftlich fundierte Belastungen durch Schichtarbeit, um ein erhöhtes Bewusstsein zu schaffen und die Umsetzungsbereitschaft zu stärken.



Aufbauend auf bereits vorhandenen Ressourcen der Teilnehmer können folgende Themen interaktiv erarbeitet und ausgebaut werden:

Work-Life-Balance/Ressourcen-Aktivierung
An den Stoffwechsel angepasste Ernährungstipps
Schaffung schlaffördernder Bedingungen
Förderung von sozialen Aktivitäten – Stärkung des sozialen Netzes
Förderung von sportlichen Aktivitäten
Entspannung, z. B. leicht erlernbare Übungen

Stressbewältigung
Das Erkennen von eigenen Stressoren
Check-Liste: persönliche Warnsignale für Stress
Persönliches Problemlösetraining – „Dem Stress auf die Spur kommen!“

Abschließend werden Strategien und Techniken erarbeitet, die den Transfer in das eigene Umfeld erleichtern sollen. Bedarfsorientierte Fragestellungen der Teilnehmer werden berücksichtigt.


Empfohlene Seminardauer:
1 bis 2 Tage

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.



Trainer (alternativ):

Thomas Rausch,
Leitender Dipl. Psychologe in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik in Bad Endorf, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor/Lehrtherapeut, Verhaltenstherapeut, Systemisch-lösungsfokussierter Therapeut nach de Shazer, Dozent an Universitäten, Workshopleiter bei verschiedenen Ausbildungsinstituten für Psychotherapie und Coaching, Wirtschaftsfachwirt, Weiterbildungsleiter Führungsmanagement Universitätsklinik Ulm u. v. m.





Manfred Neumair,
Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie, mehrjährige Tätigkeit in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik, aktuell Tätigkeit als ambulanter Psychotherapeut. Fort- und Weiterbildungen in EMDR, Integrativer Traumatherapie, PessoTherapie, Psychodynamisch Imaginativer Traumatherapie (PITT), KReST und Dialektisch Behaviouraler Therapie.



Vorteile für Sie:
• Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
• Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
• Maßanfertigung statt Pauschalangebot! Sehr gerne entwickeln wir individuelle Seminarkonzepte.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Personal im Schichtdienst
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Leistungsfähig und gesund in der Produktion"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Gesundheitsförderung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Eine gesunde Lebensweise hilft sehr, die täglich geforderten Leistungen leichter erbringen zu können – gerade auch in den Bereichen Produktion, Lager oder Handwerk.

Das speziell für diese Zielgruppen entwickelte Kompaktseminar vermittelt alltagsnahe und realistisch umsetzbare Tipps zur Gesunderhaltung. Es werden fundierte Informationen dazu gegeben, wie beispielsweise gesunde Ernährung, Bewegung und Erholung zur Erhaltung der Leistungsfähigkeit beitragen.

Darüber hinaus soll ein Bewusstsein für eine umfassend gesunde Lebensweise geschaffen und Hilfestellungen in konkreten Alltagssituationen gegeben werden. Auf dieser Grundlage kann eine persönliche Work-Life-Balance erarbeitet werden, die als Grundlage für mehr Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden im beruflichen Alltag dient.

Inhalte:
Ernährung
Bewegung
Schlaf
Erholung
Stressbewältigung
Netzwerkpflege
Bedarfsorientierte Fragestellungen der Teilnehmer werden berücksichtigt

Ihr Nutzen:
Erarbeiten einer persönlichen Work-Life-Balance
Hilfestellungen in konkreten Alltagssituationen
Mehr Energie und Belastbarkeit im Arbeitsalltag


Empfohlene Seminardauer:
1 bis 2 Tage

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.




Trainer (alternativ):

Thomas Rausch,
Leitender Dipl. Psychologe in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik in Bad Endorf, Psychologischer Psychotherapeut, Supervisor/Lehrtherapeut, Verhaltenstherapeut, Systemisch-lösungsfokussierter Therapeut nach de Shazer, Dozent an Universitäten, Workshopleiter bei verschiedenen Ausbildungsinstituten für Psychotherapie und Coaching, Wirtschaftsfachwirt, Weiterbildungsleiter Führungsmanagement Universitätsklinik Ulm u. v. m.


Manfred Neumair,
Dipl. Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut, Verhaltenstherapie, mehrjährige Tätigkeit in der Abteilung für Psychosomatik in der Simssee Klinik, aktuell Tätigkeit als ambulanter Psychotherapeut. Fort- und Weiterbildungen in EMDR, Integrativer Traumatherapie, PessoTherapie, Psychodynamisch Imaginativer Traumatherapie (PITT), KReST und Dialektisch Behaviouraler Therapie.


Vorteile für Sie:
• Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
• Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
• Maßanfertigung statt Pauschalangebot! Sehr gerne entwickeln wir individuelle Seminarkonzepte.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter der Produktion, Lager, Handwerk etc.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Schulung: "Ergonomieschulung am Bildschirmarbeitsplatz"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Ergonomie am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzgestaltung, Zeitmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Aktive Pausen mit Ausgleichsübungen und "bewegtes" Arbeiten in einer rückengerechten Haltung verbessern das Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit.



In dem Training lernen die Teilnehmer, wie sie Rücken-, Nacken- und Armbeschwerden dauerhaft vorbeugen und vorhandene Beschwerden selbst behandeln können.



Mögliche Inhalte:
•Aufbau der Wirbelsäule
•Funktion der Bauch- und Rückenmuskulatur
•Funktion der Kiefergelenks-, Nacken- und Schulterblattmuskulatur
•Positive Wirkung guter Haltung und regelmäßiger Kräftigungs- und Dehnübungen
•Richtige Einstellung der Arbeitsmittel (Bildschirm, Tastatur, Bürostuhl usw.)
•Haltung am Arbeitsplatz
•dynamisches Sitzen
•richtiges Heben und Tragen
•Übungen für den Bildschirmarbeitsplatz: Nackenentspannung, Augenübungen
•Übungsprogramm für zu Hause



Auf Wunsch kann eine Arbeitsplatzbegehung durch unseren Experten im Vorfeld der Schulungen erfolgen.

Optional: Sicherung der Nachhaltigkeit

Zur Sicherung der Nachhaltigkeit empfehlen wir, die Schulung nach etwa zwei Monaten aufzufrischen. Am Arbeitsplatz werden offene Fragen geklärt und ergonomische Bewegungsabläufe eingeübt. Die gezeigten Übungen werden wiederholt und vertieft.

Trainer:
Dipl.-Sportwissenschaftler mit Studium der Sportwissenschaften an der Technischen Universität München.
Nach dem Abschluss 1992 arbeitete er in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation und in der Betrieblichen Gesundheitsförderung. 2012 promovierte er an der LMU München zum Thema „Gesundheitstraining für Führungskräfte“. Heute ist er als Gesundheitscoach für mittelständische und große Unternehmen tätig.


Vorteile für Sie:
Unsere Trainer und Referenten kommen gerne zu exklusiven Terminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter am Bildschirmarbeitsplatz
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Schulung: "Ergonomieschulung für die Produktion"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Ergonomie am Arbeitsplatz, Arbeitsplatzgestaltung, Zeitmanagement
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Unser speziell für die Produktion entwickeltes Ergonomietraining zielt in zwei Richtungen.

Zum einen soll präventiv Beschwerden durch Haltungsverbesserung, Ausgleichsübungen und regelmäßige Bewegung vorgebeugt werden.

Zum anderen lernen die Teilnehmer bei beginnenden Beschwerden frühzeitig gegenzusteuern.

Mögliche Inhalte:
Kurze Einführung in den Aufbau der Wirbelsäule und Muskulatur (Erkennen der Hintergründe auftretender Beschwerden durch falsche Haltung)
Praktische Übungen für eine Haltungsverbesserung beim Stehen, Heben, Tragen
Ausgleichsübungen für zwischendurch
Falls möglich: Training am Arbeitsplatz mit Einüben ergonomischer Bewegungsabläufe

Auf Wunsch kann eine Produktionsbegehung durch unseren Experten im Vorfeld des Trainings erfolgen.



Sicherung der Nachhaltigkeit (optional):
Zur Sicherung der Nachhaltigkeit empfehlen wir, die Schulung nach etwa zwei Monaten aufzufrischen. Am Arbeitsplatz werden offene Fragen geklärt, ergonomische Bewegungsabläufe werden eingeübt. Die gezeigten Übungen werden wiederholt und vertieft.

Trainer:
Dipl.-Sportwissenschaftler mit Studium der Sportwissenschaften an der Technischen Universität München.
Nach dem Abschluss 1992 arbeitete er in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation und in der Betrieblichen Gesundheitsförderung. 2012 promovierte er an der LMU München zum Thema „Gesundheitstraining für Führungskräfte“. Heute ist er als Gesundheitscoach für mittelständische und große Unternehmen tätig.


Vorteile für Sie:
Unsere Trainer und Referenten kommen gerne zu exklusiven Terminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter in der Produktion, Lager etc.
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Aktivseminar Gesundheit"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Gesundheitsförderung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Kompakt und fundiert bietet der Tag eine abwechslungsreiche Mischung aus praktischen Einheiten und informativem Wissen über Gesundheit.

In Impulsvorträgen und praktischen Übungen werden die Bereiche Ausdauertraining, Kraft, Beweglichkeit und Ernährung behandelt. Aufbauend auf Tests werden individuelle alltagstaugliche Empfehlungen gegeben.

Für diesen Workshop bestehen keine Voraussetzungen bezüglich körperlicher Fitness, da unsere Sportwissenschaftler auf jedes Fitnesslevel individuell eingehen.

Inhalte Tagestraining:
Fitnesstests, Rückenanalyse, Gewicht, Cholesterin
Praxis „Herz-Kreislauftraining mit dem Pulsmesser“
Praxis „Haltung und Übungen für einen starken, schmerzfreien Rücken“
Impulsvorträge zu Ernährung, Ausdauertraining und Gesundheitsverhalten
Testauswertung, Hand-Out, Trainingstagebuch

Ihr Nutzen:
Sie stellen die Weichen für Ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit in zehn Jahren
Sie verbessern Ihre Fitness zielgerichtet und nach Plan
Sie nehmen, wenn nötig, ab und erreichen eine Verbesserung Ihrer Cholesterinwerte


Möglicher Kursort:
Zentrum für Sport- und Rehabilitationsdiagnostik in Bad Endorf



Sehr gerne kümmern wir uns auf Wunsch auch um eine Übernachtung im Thermenhotel Ströbinger Hof**** mit kostenfreiem Eintritt in die Chiemgau Thermen Bad Endorf.

Teilnehmerzahl:
ca. 6 Personen

Empfohlene Seminardauer:
1 Tag

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.



Trainer:
Dipl.-Sportwissenschaftler mit Studium der Sportwissenschaften an der Technischen Universität München.
Nach dem Abschluss 1992 arbeitete er in der orthopädisch-traumatologischen Rehabilitation und in der Betrieblichen Gesundheitsförderung. 2012 promovierte er an der LMU München zum Thema „Gesundheitstraining für Führungskräfte“. Heute ist er als Gesundheitscoach für mittelständische und große Unternehmen tätig.


Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Führungskräfte und Mitarbeiter
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Gesundheitstag im Unternehmen

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Gesundheitsförderung
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Rosenheim, Traunstein
Inhalte:
Unmittelbar, vor Ort, für alle – ein Gesundheitstag bringt das Thema Gesundheit direkt an den Arbeitsplatz.

Dabei werden an ausgewählten Stationen unterschiedliche Bereiche der Gesundheitsförderung vorgestellt. So werden den Mitarbeitern in ungezwungener Atmosphäre erste Impulse gegeben.


Mögliche Stationen:

Medimouse® – Vermessung der Wirbelsäule
Mit dem computergestützten Funktionstest analysieren wir die Haltung und erläutern den Mitarbeitern, was sie für einen starken, schmerzfreien Rücken tun können.



Cardio Scan® – Analyse der Ruheherzfrequenz
Mit dem Cardio Scan® wird die Ruheherzfrequenz analysiert. Daraus können Aussagen über die Fitness und die Stressbelastung des Herzens getroffen werden.



Blutdruck, Cholesterin, Körperfettanteil
Bluthochdruck wird häufig kaum bemerkt. Vor allem in Verbindung mit ungünstigen Cholesterinwerten kann er sowohl die kleinsten Blutgefäße des Auges und der Nieren als auch große Blutgefäße, die Herz und Gehirn versorgen, schädigen. Zusätzlich wird der Körperfett-Anteil und der Body Mass Index ermittelt.



Venenfunktionstest
Ein Infrarot-Lichtkopf übermittelt zunächst die Venenblutfülle unter der Haut. Das Messergebnis wird über einen Kurvenverlauf festgehalten. Er stellt die Wiederauffüllzeit der Venen dar, die Aufschluss über den Zustand der Venenfunktion gibt.



Koordinationstest
Der Koordinationstest zeigt spielerisch auf, wie es um die eigene Gleichgewichtsfähigkeit und Koordination – wichtige Voraussetzungen zur Sturzprophlaxe – bestellt ist.



Beratungsgespräch
Jede Messung enthält ein kurzes Beratungsgespräch. Zunächst werden die biologischen Zusammenhänge, die einer Messung zugrunde liegen, kurz erläutert. Es folgt eine Aufklärung über das individuelle Messergebnis im Vergleich zu Normwerttabellen und Möglichkeiten der Verbesserung von Werten.



Nackenmassagen
Nackenmassagen bringen einen beliebten „Verwöhneffekt“ in einen Gesundheitstag. Dabei können Energieblockaden gelöst und Symptome wie Kopf- oder Rückenschmerzen behoben werden.



Schnupperkurse
z.B. Rückentraining, Entspannungstechniken (z.B. Einführung in die Achtsamkeit, Progressive Muskelentspannung), Bewegung/Fitness (z.B. Nordic Walking, Zumba, Pilates), Gymnastik, Escrima etc.



Vorträge
zu Ernährung, Fitness, Rückengesundheit, Stressbewältigung, medizinischen Themen


Dies ist nur ein kleiner Einblick in unser Programm. Gerne besprechen wir die individuelle Umsetzung von Themen, die in Ihrem Unternehmen hohe Priorität genießen.

Individuelle Konzeption und Preis je nach Umfang auf Anfrage der einzelnen Leistungen.

Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Unternehmen, Mitarbeiter, Führungskräfte, Betriebe
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de

Seminar: "Zeit- und Selbstmanagement"

merken
Anbieter:
Gesundheitsakademie Chiemgau
Kategorie:
Zeit- und Selbstorganisation
Termin:
auf Anfrage
Orte:
Bad Endorf, München, Nürnberg, Rosenheim, Stuttgart, Traunstein
Inhalte:
"Effizient und gelassen bleiben, auch wenn der Druck steigt"

Das ist möglich, wenn man den Überblick behält, organisiert arbeitet, Wesentliches von Unwesentlichem unterscheidet und dann die richtigen Entscheidungen trifft.

In diesem Seminar werden wirkungsvolle Techniken des Zeitmanagements und des strukturierten Arbeitens vermittelt, um die Masse an Informationen, Anforderungen und Arbeitspaketen sinnvoll zu bewältigen.

Das verschafft den nötigen Über- und dadurch auch Durchblick.

Anhand unterschiedlicher Praxisbeispiele und Übungen werden einfache, leicht umsetzbare Vorgehensweisen trainiert, die Zeit und Nerven schonen. Darüber hinaus helfen Tipps und Tricks, den „roten Faden“ in der Hand zu behalten.

Inhalte:
Methoden des Zeitmanagements
Arbeitstechniken für Problemlösungen
Strukturen für effizientes Arbeiten (allein und in Gruppen)
Zielorientierte Vorgehensweisen

Ihr Nutzen:
Spezifische Techniken und Arbeitsweisen einsetzen können
Individuelle Stärken und Schwächen erkennen
Konkrete Maßnahmen für eine Entlastung der aktuellen Arbeitssituation entwickeln
Eigene Potentiale besser nutzen


Empfohlene Seminardauer:
1-2 Tage

Auf Wunsch richten wir uns in der Dauer auch nach Ihren individuellen Vorstellungen.


Trainerin:
Maike von Grumbkow,
Diplom-Psychologin mit dem Schwerpunkt Arbeits- und Organisationspsychologie, seit über 25 Jahren in der Personalentwicklung tätig: Trainerin, Coach und Konzepterstellung umfangreicher Entwicklungsmaßnahmen


Vorteile für Sie:
• Unsere Referenten kommen gerne zu exklusiven Seminarterminen in Ihr Unternehmen oder ein Seminarhotel Ihrer Wahl!
• Gerne erstellen wir Ihnen hierzu ein individuelles Angebot und freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme.
• Maßanfertigung statt Pauschalangebot! Sehr gerne entwickeln wir individuelle Seminarkonzepte.

Vereinzelt bieten wir auch offene Seminare mit diesem Thema an. Besuchen Sie uns bitte für nähere Auskünfte auf unserer Internetseite (www.gesundheitsakademie-chiemgau.de) oder setzen Sie sich mit uns unter der Rufnummer 08053/200704 direkt in Verbindung.
Zielgruppe(n):
Mitarbeiter und Führungskräfte
Termindetails:
Ort
Termin
Kontakt
Bad Endorf
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
München
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Nürnberg
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Rosenheim
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Stuttgart
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de
Traunstein
auf Anfrage
gesundheitsakademie@gesundheitswelt.de